Kinderbuchlesung mit Brigitte Lebioda – "Coole Socken"

Wann? 14.09.2014

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DE
Brigitte Lebioda (Foto: Agentur)
Neusäß: Stadthalle | 14.00 für Kinder der 1. und 2. Klassen
15.00 für Kinder der 3. und 4. Klassen


BRIGITTE LEBIODA begann erst als Großmutter zu schreiben, zunächst nur für die Enkel, dann aber entstanden in fünf Jahren zwölf Bände, für jeden Monat eines. 366 Gutenachtgeschichten, lehrreich, aber zugleich lustig erwecken Lust zu toben und Streiche auszuhecken. Im Zentrum stehen die „coolen Socken“ eine richtig wilde Bande. Wo immer die Truppe auftaucht, rockt der Bär Wenn dann auch noch der 80-jährige Onkel Wilhelm auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse. Der umtriebige alte Herr, der für jeden Schabernack zu haben ist, bildet die wichtige Brücke zwischen jung und alt. Damit begann eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. Im Kleinwalsertal gibt es schon eine gleichnamige Bande und in Vorarlberg wurden ihre Gutenachtgeschichten sogar Schullektüre. Aber keine Angst. Die zwölf Bände sind keine trockenen Lehrbücher. Gaudi und Spannung stehen an oberster Stelle, wenn auch dahinter wichtige Themen wie der Umgang mit Kameraden, gesunde Ernährung oder die Bewältigung von Gefahren abgehandelt werden – geeignet für coole Socken jeden Alters – die Autorin bezeichnet sich selbst als coole Socke. Nicht die Jahre zählen hierfür, sondern die positive Einstellung zum Leben und natürlich die Phantasie.

Eintritt frei!!!
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 02.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.