Kaiserschmarrn - Schicksalsjahre eines Kaiserpaares

Wann? 04.02.2017 19:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DE
(Foto: © Eichenberger Events)
Neusäß: Stadthalle | Wiener Musikkabarett - Christian Auer, Juliane Hiener, Sandro Roy, Young Stage

In die Faschingszeit passt ein „Kaiserschmarrn“ musikalisch wie kulinarisch perfekt. Er stammt aus der Feder des Pianisten, Komponisten und Entertainers Christian Auer, der zuletzt mit einer spritzigen Nacht in Venedig begeisterte, die er wegen des großen Erfolgs an Silvester wiederholt.

Auer serviert den Kaiserschmarrn mit Juliane Hiener, Sopran, und Musikern der Region, heiß, luftig-locker und mit Schmäh, dem berühmten schwarzen Humor der Wiener. Da darf eine Portion Schmalz so wenig fehlen wie a bisserl an Schmelz im Dreivierteltakt. „Geniales Musikkabarett, mit einer Bühnenpräsenz, die dem Publikum vor Heiterkeit die Tränen in die Augen trieb“, urteilte die Kritik.

Der Wiener Abend nimmt das Leben der Kaiserin Sissi und ihres Franzl auf die Schippe mit Liedern und Texten von Robert Stolz, Johann Strauß, Couplets von Georg Kreisler, Helmut Qualtinger und Cissy Kraner, mal humorvoll, mal sarkastisch. Das spritzige Ensemble erfüllt hohe Ansprüche an stimmliche wie mimische Wandlungsfähigkeit mit Bravour und sorgt mit Wiener Charme für Heiterkeit. Magische Violinklänge stimmt der junge Neusässer Stargeiger Sandro Roy an, der im Musiksommer, beim Bundespräsidenten, und auf USA-Tournee begeisterte. Elisabeth Haumanns stimmgewaltiger Young-Stage-Chor sang sich, unverstärkt, zuletzt bei der Nacht in Venedig in die Herzen des Publikums, wie auch der komödiantisch hervorragende Tenor Benedikt Bader. Neben ihm agiert Charlotte Reng als Solistin, die im Musiksommer mit Minelli-Songs bei Young Stage für Furore sorgte. Auch Geigen à la Wiener Schrammeln erklingen.

Dazu serviert Stadthallengastronom Luxenhofer natürlich ein Kaiserschmarrn-Menue.

Die Karten eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.11.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.