Hüttenwochenende der 3b aus der Eichenwaldschule

Große Aufregung herrschte in der letzten Maiwoche in der Klasse 3b. Die Kinder fieberten ihrem Hüttenwochenende entgegen!
Am Freitag, den 29.5.2014 fanden dann schließlich 14 Familien mit insgesamt 42 Personen den Weg zur Hütte des TSV Neusäß in Wiederhofen. Darunter auch Frau Wagner-Beschorner mit ihrer Tochter Julia und Frau Hillenbrand, Lehrerin der Kinder in der ersten und zweiten Klasse, mit ihrer Familie. Schon zum zweiten Mal organisierte Frau Kindelbacher, Mama von Anna aus der 3b und gleichzeitig Zuständige für die Belegung der Hütte, dieses unglaublich schöne Wochenende. Perfekt übernahm sie den Einkauf der Fressalien sowie den Speiseplan und zusammen mit ihrem Mann die Planung des Wochenendes. Gemeinsam wurde in der Küche geschnippelt und gerührt, während die Kinder spielten oder sich die Haare für eine Show färbten und dafür probten. Trotz kurzer Nacht für alle Beteiligten, brach man dann am Samstag, auch wieder perfekt versorgt mit Brotzeit, zu einer Wanderung durch den Eistobel auf. Das herrliche, warme Wetter lud sogar einige Kinder zum Baden im eiskalten Wasser ein!
Einige Hartgesottene wanderten auch am Sonntag noch einmal, während die anderen nach einem leckeren Frühstück die Heimreise antraten.
Tanja Wagner-Beschorner
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.