Großer Volksfestumzug zieht sich durch die Daimlerstraße

Neusässer Volksfestumzug.
Kaum hatte die Schule begonnen, war das Neusässer Volksfest 2015 gestartet. Dabei ging der traditionelle Festumzug neue Wege. Mit Musik, Fahnen und zahlreichen Teilnehmern zog der Festumzug vom Maibaum in Alt-Neusäß durch die Remboldstraße, Landrat-Dr.-Frey-Straße, Ortliebstraße und Daimlerstraße zum Festzelt.

Nach dem Einzug der Fahnenträger der teilnehmenden Vereine, stach 1. Bürgermeister Richard Greiner das erste Bierfass an. Des Weiteren wurde der Neusässer Maibaum verlost. Glücklicher Gewinner ist Antonio Grieco, der das Holz voraussichtlich ins nächste Zeltlager der Pfarrjugend der Pfarreiengemeinschaft Neusäß mitnimmt. Danach wurde noch ausgiebig im Festzelt gemeinsam gefeiert.


Großübung Feuerwehren
Die jährliche Groß-Einsatzübung der Neusässer Feuerwehren findet am Samstag, 26. September, um 15.00 Uhr beim Brauereigasthof Fuchs in Steppach statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die Großübung zu beobachten und sich ein Bild von der wichtigen Arbeit der Neusässer Feuerwehren zu machen.

Das komplette Programm gibt es unter www.neusaess.de
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.10.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.