Feuerwehr-Einsatz bei Beatles-Night in Neusäß

Plakataushang - Beatles Night am 27.12.2014 in der Stadthalle Neusäß
Neusäß: Stadthalle | Seit fast 20 Jahren verkörpern die vier charismatischen Musiker der ReBeatles ihre Idole und zählen mit ihren originalgetreuen Outfits, den authentischen Stimmen und dem identischen Sound unter den vielen Beatles Tribute Shows, Musicals und Revival Bands in aller Welt mit zu den besten Beatles-Cover-Akteuren, die es gibt.

Kulturgipfel.de aus München hat die Band nach Neusäß gebracht und auch wenn sich ReLennon (alias Andrew „John“ Kohlenberg) anfangs mit dem Ortsnamen noch etwas schwer tat - der Auftritt wird mit Sicherheit noch lange in Erinnerung bleiben: Nach ca. 40 Minuten musste (ähnlich wie beim sog. „Rooftop Concert“ 1969 der Beatles in der Londoner Savile Row) die Show völlig unerwartet unterbrochen werden. Die Gäste der fast ausverkauften Neusäßer Stadthalle wurden durch Alarmmeldungen aus dem Lautsprecher an die frische Winterluft gebeten, konnten aber bereits nach wenigen Minuten in den warmen Konzertsaal zurückkehren. Auslöser des Zwischenfalls waren offenbar Rauchmelder, die sensibel auf den Bühnennebel reagiert hatten. Doch die Feuerwehr konnte den Alarm schnell abstellen und das Konzert konnte nach der Unterbrechung fortgesetzt werden.

Es wurde noch ein furioser Abend mit echtem 60iger Jahre Sound und entsprechenden Outfits und natürlich der Hits der Beatles. Die Liste wäre zu lang um hier alle Songs aufzuzählen – aber natürlich fehlte keiner der großen Hits wie z.B. I Want to Hold Your Hand, Let It Be, She Loves You, A Hard Day’s Night, Yellow Submarine, Lucy In The Sky With Diamonds, Back In The USSR, Twist and Shout, Get Back, Yesterday und vielen, vielen anderen. „Hey Jude“ wurde fast feierlich angestimmt und Titel wie „All You Need Is Love“ haben angesichts der unverminderten weltpolitischen Spannungen nichts an ihrer Aktualität eingebüßt. Die Botschaft allein mag zwar blauäugig erscheinen, aber auf die versöhnende Kraft der Liebe zu vertrauen, ist an sich keineswegs verwerflich und daher heute mindestens so aktuell, wie schon 1967.

Die ReBeatles präsentierten in verschiedenen Outfits eine Zeitreise durch die schillernden Facetten einer Musik, die wie keine andere in die Geschichte einging und bis heute Maßstäbe setzt. Mit Wortwitz und Charme bieten The ReBeatles in ihrer zweieinhalbstündigen Show ein musikalisches Feuerwerk für Jung und Junggebliebene – näher kann man den Beatles nicht sein!

I’d like to say thank you to ReLennon (Andrew "John" Kohlenberg), ReCartney (Martin "Mc" Schurig), ReHarrison (Eddy "George" Oil) and ReStarr (Chris "Ringo" Schüßler) from the ReBeatles for the great music, yesterday. I enjoyed it very much.

www.rebeatles.de (oder auch auf Facebook)
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.02.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.468
Erika Bf aus Neusäß | 30.12.2014 | 17:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.