Etwas für die Seele - ein Weihnachtskonzert in Neusäß

Marina Igelspacher singt und moderiert bei dem Weihnachtskonzert
Neusäß: Stadthalle Neusäß | Am Nikolaustag um 17 Uhr fand in der Stadthalle Neusäß ein Konzert statt, das von mehreren Chören präsentiert wurde.
Unter der Leitung von Hans Ulrich Höfle begann der Kinderchor von Neusäß im Foyer und der Nikolaus verteilte kleine Geschenke. Auf der Bühne begrüßte Bürgermeister Richard Greiner die Gäste, darunter auch etliche Jubilare aus Neusäß die von der Stadt Freikarten erhielten.

Der Gospelchor Quarterpast, und daraus ein 7-köpfiges Ensemble, der Frohsinnchor aus Lechhausen und der Kinderchor St. Ägidius sangen in bunter Reihenfolge traditionelle und weniger bekannte Weihnachtslieder. Begleitet wurden die Sänger und Sängerinnen von 4 Streichern und einem Pianisten. Dies erzeugte bei allen Zuhörern eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre die das Publikum mit sehr viel Applaus bedachte.

Hoffentlich dürfen wir 2016 ein ebenso schönes Konzert erleben.
2
1
1
2
2
1
1
1
1
1
2
1
1
1 2
2
2 1
1
1
1
1
1
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 10.12.2015 | 18:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.