"Die Päpstin": „theaterlust“-Inszenierung mit Anja Klawun nach dem Bestseller von Donna W. Cross

Wann? 10.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DE
(Foto: © Hermann Posch)
Neusäß: Stadthalle | Thema wie Inszenierung des 2. Abostücks sorgten für Furore. Eine Frau auf dem Hl. Stuhl? Im 9. Jahrhundert so unvorstellbar wie im 21., wo ein Papst aneckt, der Prunk und Machtmissbrauch der Kurie anprangert, wo das Zölibat, so weltfremd wie unangefochten ist wie ehedem? Legende des finsteren Mittelalters oder hochaktuell? Dass Frauen keinen Zugang zur Bildung haben, ist Gottlob Vergangenheit. Der geringe Anteil an Führungspositionen nicht nur in der Kirche zeugt von wenig Fortschritt. Auch wenn Johanna von Ingelheim auf dem Hl. Stuhl mehr Legende denn Historie ist, der Gedanke fasziniert, seit jeher. Die Sachbuchautorin DONNA W. CROSS landete mit ihrem Roman „Pope Joan“ (1996) mit über 6 Mio. Lesern in 36 Sprachen einen Welterfolg. Das handlungsreiche Epos schrie geradezu nach einer Dramatisierung.

Ein junges Ensemble stellt sich damit in Neusäß vor. Der Name „theaterlust“ ist Programm. Die prallen, lustvollen Inszenierungen sorgen überall für Furore, „Die Päpstin“ erzielte auf Anhieb 2014 den 1. InThega-Preis, weil die Umsetzung, ein Garant ist „für begeistertes Publikum überall, … die durch die Intensität packt und fesselt. Besonders sticht das souverän agierende Ensemble hervor, die bühnentechnische Umsetzung, die Bühnenmusik wie die Videosequenzen und nicht zuletzt die schauspielerische Leistung von Anja Klawun. Überall Ovationen … nach dem dichten Abend, der nachhaltig in Erinnerung bleibt.“ „Modernes, kreatives und rasantes Theater von hoher visueller Qualität, das zeigt, dass der Unterhaltungswert einer Inszenierung keineswegs ein künstlerischer Makel ist“, urteilt die Presse.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.09.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.