Des Teufels General

Wann? 27.02.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle Neusäß, Hauptstraße, 86356 Neusäß DE
Gerd Silberbauer (Foto: © Robert Späth)
Neusäß: Stadthalle Neusäß | Carl Zuckmayers erfolgreichstes Stück mit Gerd Silberbauer u.a.

Den Abschluss des Abos U liefert einer der größten Theatererfolge der Nachkriegsjahre, überall heiß und kontrovers diskutiert. Trotz des kritischen Inhalts wurde ausgerechnet ein Stück über den NS-Widerstand mit über 3200 Aufführungen zwischen 1947 und 1950 zum populärsten Theaterstück in einer Zeit, die Nazigreuel am liebsten ganz ausblendete. Carl Zuckmayers in den letzten Kriegsjahren verfasstes Schauspiel über Mitläufer und Gegner des Regimes errang ungeahnte Popularität durch die Figur des draufgängerischen Fliegergenerals Harras. Zuckmayer gestaltet die Figur frei in Anlehnung an den historischen Offizier Ernst Udet. Harras dient zwar dem Regime, weigert sich aber, in die Partei zu gehen. Er wird von der Gestapo der Sabotage verdächtigt, als mehrere Flugzeuge unter mysteriösen Umständen abstürzen. Erst spät erkennt er, dass Kameraden ihre Opposition gegen Hitler, anders als er, in die Tat umsetzen, und übernimmt die Verantwortung für die Sabotage, die auch unschuldigen Soldaten das Leben kostete. Er sühnt beides mit seinem Flug in den Tod. Zuckmayer ging es um die Mitschuld der Mitläufer, aber auch um die Frage, ob der Zweck die Mittel heiligt, wenn Widerstand den Tod Unschuldiger in Kauf nimmt.

Das Stück steht und fällt mit der Hauptrolle. Gustav Knuth schrieb mit der Premiere in Zürich 1946 Theatergeschichte.

Gerd Silberbauer stellte u.a. in der „Schachnovelle“ sein enormes Können als Charakterdarsteller mit Ecken und Kanten unter Beweis. Er bringt ideale Voraussetzungen mit für die Rolle „Des Teufels General“. Es erwartet uns ein hochspannender, mitreißender und auch populärer Theaterabend.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.