Caritas-Seniorenzentrum Notburga – Vernissage zur Bilderausstellung der Künstlergruppe von Edith Gruber

gemalt von Herrn Walter Pecher
Die Werke von 10 Teilnehmern der Malkurse der VHS Augsburg-Land e.V. aus Diedorf und Dinkelscherben entstanden unter Anleitung der Zusmarshauser Künstlerin Edith Gruber. Sie belegen viele Möglichkeiten im Bereich der Erwachsenenbildung.

Die teilweise großformatigen Acrylbilder zeigen moderne und abstrakte Farbgestaltungen und Formen.

Die Arbeiten werden von den Künstlern auch verkauft.

Herr Li gestaltete die musikalische Umrahmung. Er stammt aus China und studiert an der Musikhochschule in Augsburg Klavier. Herr Li lebt seit 3 Jahren in Deutschland und spricht perfekt deutsch.

Er begann schwungvoll mit der

1. Chopin-Etüde


wofür er sehr viel Applaus erhielt.

Er erzählte mir, dass er alle Chopin-Etüden spiele, z.B. im Sommer bei einer Veranstaltung in Augsburg.

Herr Gedon begrüßte die Gäste und erklärte, dass er sich freue, wieder mit einer Bilderausstellung den Bewohnern/innen Abwechslung in den Alltag bringen zu können.

Die Ausstellung kann bis Juli 2016, täglich von 9 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Frau Edith Gruber
erläuterte nach welchen Ideen diese Bilder entstanden.

Eine Teilnehmerin überreichte Frau Gruber und Herrn Li ein Präsent als Danke für den hervorragenden Einsatz.

Das absolute Highlight der Bilder ist natürlich das Model in einem Traum von Goldkleid.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.