Bücherflohmarkt am verkaufsoffenen Sonntag

Wann? 14.09.2014 10:00 Uhr bis 14.09.2014 17:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DE
Neusäß: Stadthalle | Der Bücherflohmarkt, den die Büchereien des Pfarrverbandes mit der Stadthalle Neusäß alljährlich veranstalten, feiert heuer bereits das zehnjährige Jubiläum. 2004 begannen wir mit einem aus heutiger Sicht bescheidenen Umsatz von knapp einer Tonne. Damals hatte keiner der Beteiligten auch nur von einer vierstelligen Zahl zu träumen gewagt. Umso mehr freuten wir uns über den gelungenen Einstand. Damit war klar, dass der Bücherflohmarkt zu einer festen Einrichtung wird. Seither findet der Bücherflohmarkt alljährlich wachsenden Zuspruch. Inzwischen ist die 2-Tonnen-Marke längst gerissen. Der Preis von 1 € pro Kilo ist unschlagbar. Damit kann nicht einmal das Internet konkurrieren. Zuhause auf dem Sofa gemütlich in einem schönen Buch zu schmökern, den Genuss kann kein Kindle, Laptop oder I-Pad toppen.

Morgens ist die Auswahl beim Flohmarkt am vielfältigsten. Da kann jeder nach Herzenslust aus den prall gefüllten Kartons schöpfen, herbeigekarrt von fleißigen Helfern. Ob Krimi, Antiquarisches, Sachbuch, Reiselektüre, Romane, Klassiker von Schiller, Kleist, Brecht bis zu zeitgenössischer Popliteratur, Kracht, Ransmayer, Juli Zeh, und Augsburger Autoren, Dea Loher und Peter Dempf.

Kinderliteratur ist beim Bücherflohmarkt der Renner, da Familien immer sparen müssen, die Abenteuerlust der Kinder sich aber an PC und Nintendo nicht ausreichen entfalten kann. Bücher haben zu Recht ihren Preis, aber auch ihren Wert, v.a. liebevoll gestaltete Kinderbücher. Da liegt es nahe, sich damit günstig auf dem Bücherflohmarkt einzudecken für einen gemütlichen Leseherbst.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 06.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.