Buchstabenfest in Neusäß- Hurra, wir können das ganze ABC!

Hurra, wir haben alle Buchstaben gelernt!
Als die Kinder der Klasse 1a ihren allerletzten Buchstaben gelernt hatten, machten sie sich gleich an die Vorbereitung für ihr Buchstabenfest im Betreuten Wohnen. Dort wollten sie den bereits im April besuchten Senioren eine Kostprobe ihrer mittlerweile schon beachtlichen Lesekünste geben. Mit einer Froschgeschichte und einem dazu passenden, selbst gebastelten Lesezeichen im Gepäck, machten sie sich in Begleitung ihrer Klassenlehrerin, Frau Sonja Christensen, gemeinsam auf den Weg in die Marienbader Straße 1. Dort stimmten sie, begleitet von Herrn Kögelmeier an der Gitarre, die anwesenden Senioren erst einmal mit dem Lied „Alle Kinder lernen lesen“ auf das nun folgende Vorlesen ein. Die Erstklässler lasen jeweils einem Bewohner ihren selbst illustrierten Text vor und schenkten diesem anschließend noch das dazugehörige Froschlesezeichen. Einige schnelle Leser konnten sogar gemeinsam mit den älteren Herrschaften ein witziges Kreuzworträtsel lösen. Niemand der Anwesenden hätte sicherlich etwas dagegen, wenn einträfe, wovon die kleinen Besucher in ihrem Abschiedslied sangen: „Die erste Klasse ist vorbei, bald sehen wir uns in Klasse zwei!“
Sonja Christensen / Juli 2014
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
145
Martina Riegg aus Neusäß | 21.07.2014 | 23:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.