Weihnachtsmarkt Neusäß - Resümee - Teil 1 -

Am letzten Tag des Weihnachtsmarktes tanzten nochmal Tänzerinnen der Ballettschule Bender und „kein Weihnachtsblues“ mit Blues2use wurde geboten.

Am 3. und 4. Weihnachtswochenende wurden wieder Spezialitäten von den Partnerstädten Eksjö und Bracciano zum probieren und kaufen angeboten.
Eksjö hat einen der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in Schweden. Hier konnte man den Glögg versuchen, der sehr gut schmeckt.

Künstlerische Keramikfiguren und Glasperlen aus Muranoglas konnten erworben werden.

In der nachweihnachtlichen Zeit kann nochmal über den Weihnachtsmarkt geschlendert werden.
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.