Vorweihnachtlicher Abend bei den Asylbewerbern in Ottmarshausen

Tüten gefüllt mit Nüssen, Obst und weihnachtlichem Gebäck, dazu Kuchen gespendet vom Konditor in Steppach gab es vom Unterstützerkreis für die Asylbewerber in der Mühlbachstraße. Beim Tee saßen die Gäste mit den jungen Leuten aus Afghanistan, Pakistan Syrien und Myanmar am Nachmittag des 4. Adventssonntags gemütlich zusammen, wobei die noch bestehenden Sprachprobleme schnell überwunden waren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.