Spiel und Spaß für Jung und Alt beim Pfarreifasching

Tolle Stimmung herrschte beim Pfarrfasching im Pfarrheim in Täfertingen, der von der Pfarrjugend veranstaltet und organisiert wurde. Der Moderator Charlie Chaplin (D. Felber) führte mit Partnerin (R. Schwarz), mal als Affe, mal als Giraffe verkleidet, durch ein kurzweiliges Programm. Die Kinderprinzengarde der Narrneusia entführte das Publikum farbenfroh und temperamentvoll zu den Helden unserer Kindheit, zu Pippi, zu Peter Pan und Balu, dem Bär. Pfarrer W. Kretschmer empfing den Faschingsorden aus den Händen des Kinderprinzenpaares. Frau Dopfer pries in einer Büttenrede das Jahr der Frau, eine Tanzgruppe spielte mit Schwarz-Weiß-Effekten. Bei Spiel, Tanz und Musik unterhielten sich Jung und Alt der Pfarreien St.Vitus (Ottmarshausen), Mariä Himmelfahrt (Täfertingen) und Thomas Morus (Neusäß) prächtig. Ob mit einer Polonaise oder der Reise nach Jerusalem – Stimmung, Bewegung, Tanz und Spaß waren garantiert. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Ein gelungener Pfarrfaschings-Abend!

Text: Gitta Felber
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.03.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.