MS-Selbsthilfegruppe Augsburg - Busfahrt nach Thüringen vom 04. - 08.05.2015

Die Teamleiterin, Frau Liebs, bat mich um Hilfe, da sie Absagen für obige Fahrt erhalten hat und nun 5 - 7 Personen mitfahren könnten. Egal ob behinderte oder nichtbehinderte Personen, ältere mit Rollator usw.

Hier das Programm:

5-Tagesfahrt nach Berlingerode in Thüringen
04.05.2015 - 08.05.2015


Montag 04.05.2015
Fahrt ab Augsburg über Nürnberg, Bamberg und Coburg nach Berlingerode.
Unterwegs machen Sie Halt in Coburg, bekannt durch die zahlreichen Besuche von Martin Luther. Ein erfahrener Touristenführer zeigt Ihnen die bedeutendsten Schönheiten der Stadt, lenkt Ihr Augenmerk aber auch auf so manch verborgenes Kleinod. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Berlingerode.
Hier sind Sie untergebracht im ****-Hotel „Alte Dorfschule“. Abendessen, Übernachtung.

Dienstag 05.05.2015
Nach dem Frühstück fahren Sie am späten Vormittag nach Worbis in den „Bärenpark“. Erleben Sie Bären und Wölfe in einer großen, naturbelassenen Freianlage. Die Besucher spazieren in einem Tunnel sicher durch die Freianlage. Verkehrte Welt: Der Mensch ist der scheinbar Eingesperrte. Eine Vielzahl weiterer Tiere bereiten Ihnen auf dem Weg durch den Park viel Freude. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen, Übernachtung.

Mittwoch 06.05.2015
Heute starten Sie nach dem Frühstück zu Ihrer „Genuss-Bus-Tour“. Begleitet von einem ortskundigen Reiseleiter durchfahren Sie das Südeichsfeld, ein Berg- und Hügelland im nordwestlichen Thüringen und Niedersachsen, eines der landschaftlich schönsten Gebiete Mitteldeutschlands mit romantischen Ruinen und uralten Burgen, alten Klöstern und stilvollen Kirchen. Sie besuchen dabei den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal, der schon Theodor Storm zu folgendem Spruch verleitete: „Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Sie genießen Eichsfelder Spezialitäten, bevor Sie einen großen Spaß erleben: eine Kanonenbahnfahrt auf einer der schönsten Eisenbahnstrecken Deutschlands über ein Viadukt und durch einen Tunnel. Den Abschluss bildet eine leckere Kaffeetafel mit Eichsfelder Schmandkuchen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen, Übernachtung.

Donnerstag 07.05.2015
Nachdem Frühstück unternehmen Sie heute einen Ausflug nach nach Ebergötzen, wo das Europäische Brotmuseum beheimatet ist. Es beherbergt die kulturhistorische Sammlung „Vom Korn zum Brot“ aus der über 8.000-jährigen Geschichte . Spazieren Sie über das barrierefreie Gelände und bewundern Bockwindmühle, Wassermühle, Apothekergarten und vieles mehr. Nach einem kleinen Mittagessen im barrierefreien Cafe auf dem Gelände
Rückfahrt zum Hotel. Dort können Sie am Nachmittag die Annehmlichkeiten des Hauses genießen. Nach dem Abendessen klingt der Tag heute aus in geselliger Runde bei Musik. Übernachtung.

Freitag 08.05.2015
Leider heißt es wieder die Koffer packen und Abschied nehmen. Auf der Heimreise machen Sie Halt in Bamberg. Bei einem romantischen Altstadtspaziergang erleben Sie, wie einmalig diese Stadt ist. Nicht umsonst wird sie als Weltkulturerbe geführt. Nach einem gemeinsamen Essen geht die Fahrt dann endgültig zurück nach Augsburg.


Unsere Leistungen:
- Fahrt im rollstuhlgerechten Reisebus
- 4 x Übernachtung/Halbpension im Hotel „Alte Dorfschule“
- Stadtführung Coburg
- Eintritt und Führung Bärenpark Worbis
- ganztägige Reiseleitung „Genuss-Bustour“
- Spezialitätenverkostung
- Kanonenbahnfahrt
- Kaffee und Kuchen
- Eintritt und Führung „Europäisches Brotmuseum“
- Stadtführung Bamberg

Unser Preis:
Pro Person im Doppelzimmer 539,00 €
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Der Betrag ist umgehend auf das Konto
Liebs MS-Reisen
IBAN: DE91720500000250949286
zu überweisen.


Folgende Hilfsmittel können im Hotel dazu gebucht und separat bezahlt werden:
- Hebelifter 17,50 € pro Tag
- Rollator 6,00 € pro Tag
- Duschstuhl 5,00 € pro Tag
- Galgen (Aufrichter) 5,00 € pro Tag
- Toilettensitzerhöhung 6,00 € pro Tag

Eventuelle Änderungen im Programm aufgrund Verfügbarkeit oder Durchführbarkeit bleiben vorbehalten.

Es fährt ein Bus von
Z MOBILITY – WERNER ZIEGELMEIER GmbH, Albert-Einstein-Str. 10, 86399 Bobingen
Tel. 08234-706444 – Fax 08234-706446 – Email: inf@z-mobility.eu –
Homepage: www.z-mobility.eu

Anmeldung bei Frau Liebs Tel. 0821-529890
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.525
Gerda Landherr aus Neusäß | 18.04.2015 | 08:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.