Komm zu den Pfadfindern!

Der Pfadfinder-Stamm „Jakob Fugger“ im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) ist seit vielen Jahren in der Region Augsburg in der Jugendarbeit tätig.
Nun eröffnet der Stamm eine neue Gruppe in Neusäß. Mädchen und Jungen im Alter von 10 – 12 Jahren können sich dazu noch anmelden.
Die Pfadfindergruppe trifft sich wöchentlich zu Gruppenstunden (1 1/2 Stunden). Bei schlechtem Wetter findet die Gruppenstunde in den Jungendräumen der evangelischen Philippuskirche am Kobelberg statt, bei gutem Wetter gehen die Pfadfinder in den Wald.
Die Kinder lernen in der Pfadfindergruppe nicht nur spielerisch den Umgang mit der Natur, Knoten binden, Zelte aufbauen, sie singen, basteln und spielen gemeinsam.
Mehrmals im Jahr unternimmt die Gruppe Lager und Fahrten. Kerngedanke der Pfadfinderarbeit ist das „Learning bei doing“. So entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und in ihre eigene Kraft.
Der „Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)“ ist ein überkonfessioneller, unabhängiger Jugendverband, Mitglied im Stadtjugendring Augsburg und in der Weltorganisation der Pfadfinder.
Wer zu den Pfadfindern kommt befindet sich übrigens damit in bester Gesellschaft: Nicht nur Thomas Gottschalk und Harald Schmidt waren mal Pfadfinder, sondern auch Hillary und Bill Clinton, Neil Armstrong und die Queen Elizabeth!
Für Infos und/oder Anmeldungen steht Ihnen Stammesführer Norbert Lechner gerne unter Tel. 0179 120 28 57 oder eMail pfadfinder.augsburg@gmx.de zur Verfügung.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.05.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.