Kleine geschenke ...

2
Der kleine Helfer.
... erhalten die freundschaft!
wie oft haben wir uns schon über einzelne socken geärgert,
da kam mir eine idee.
der kleine helfer,häkelnadeln,bleistift usw. kann er alles in seinem stupenrand aufnehmen.auf seinem hut haben stecknadeln und co platz.
ich möchte diesen helfer nicht mehr missen.
wer auch einen machen möchte das braucht man dazu:

1 socke,etwas füllwatte,1 brotzeitbeutel,1 perle für die nase,2 augen und erbsen ,reis oder linsen.
los geht`s!
nun wird die stupe der socke bis zur verse nach ausen umgestülpt.
in die fußspitze kommt etwas füllwatte,dann wird der brotzeitbeutel mit erbsen, reis oder linsen gefüllt ,und in der socke vesteckt.schon bleibt der kleine helfer stehen.nun gesicht aufnähen oder kleben.

für den hut braucht man schwarze wolle und 1 häkelnadel.

Mit schwarz 4 Lm häkeln und mit 1 Kettm zu einem ring schliessen.
1. runde 8 fm um den im-ring
2. runde 2 fm in jede fm = 16 fm.
3. runde 1 fm in die erste fm, 2 fm in die nächste fm , = 24 fm.
4.runde1 fm in jede fm – bei dieser runde wird nur in den hinteren maschenbogen gehäkelt damit es eine kante gibt.
weiter 6 runde mit je 1 fm in jede fm.
11. runde: 3 lm, 2 stb in jede fm = 48 stb. den faden abschneiden, den hut mit watte füllen und oben am Kopf annähen.

schon ist der lustige geselle fertig.

ich wünsche euch viel spaß beim nacharbeiten!
sollte es noch fragen geben,so schreibt mir über pn.
liebe grüße gerda
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 15.11.2013 | 12:05  
13.527
Gerda Landherr aus Neusäß | 15.11.2013 | 18:03  
13.527
Gerda Landherr aus Neusäß | 16.11.2013 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.