Junge Medizinforscher für die Herbstferien gesucht: Anmeldung zur Medizinischen Kinderakademie startet am 17. Oktober

Wann? 29.10.2013 09:00 Uhr bis 30.10.2013 11:00 Uhr

Wo? KLINIKUM AUGSBURG, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg DE
Die jungen Forscher können eine „Kinderdoktorarbeit“ schreiben und erhalten dafür die Würden eines „Kinderdoktors“ verliehen. In den letzten Herbstferien erhielt eine davon Angelika Siegel (rechts). Kerstin Biedermann vom Bunten Kreis übergab die Auszeichnungen. (Foto: Ulrich Wirth, Klinikum Augsburg)
Augsburg: KLINIKUM AUGSBURG | In den Herbstferien findet wieder die „Medizinische Kinderakademie Augsburg – Dr. Kiebitz“ statt, die der Bunte Kreis zusammen mit dem Klinikum Augsburg anbietet. Am 28. und 29. Oktober können junge Medizinforscher von acht bis zwölf Jahren in die Rolle von Studenten schlüpfen und spannende Vorträge, Filme und Experimente verfolgen. Interessierte Forscher können sich am Donnerstag, den 17. Oktober, ab 8:00 Uhr im Internet unter www.kinderakademie-augsburg.de anmelden. Die Teilnahme inklusive eines kleinen Imbisses ist kostenlos.

Was: Medizinische Kinderakademie Augsburg – Dr. Kiebitz
Wo: Klinikum Augsburg, Großer Hörsaal / 1. OG
Wann: 28. und 29. Oktober, jeweils von 9 bis 11 Uhr
Für wen: Junge Forscher von 8 bis 12 Jahren
Anmeldung: Donnerstag, 17. Oktober, ab 8 Uhr online: www.kinderakademie-augsburg.de
Themen:
Montag, 28.10.: Limo rein, Pipi raus – wie geht das? (Referenten: Dr. Ulrike Walden und Dr. Ines Leopold)
Dienstag, 29.10.: Die Welt – sehen, riechen, schmecken (Referenten: Dr. W. Manhardt und Dr. L. Rudolph)

Eltern können im kleinen Hörsaal nebenan die Veranstaltung verfolgen.

„In der täglichen Arbeit mit unseren kranken Kindern machen wir immer wieder die Erfahrung, dass Kinder mit gutem Verständnis für ihre körperlichen Zusammenhänge weniger Ängste und Sorgen haben, als Kinder ohne Informationen und Aufklärung“, sagt Horst Erhardt vom Bunten Kreis Augsburg. Die Kinderakademie hilft somit im präventiven Sinne, Kinder auf zukünftige Erfahrungen frühzeitig vorzubereiten und Schwellenängste gegenüber einem Krankenhaus oder medizinischen Maßnahmen erst gar nicht entstehen zulassen. Darüber hinaus erhoffen sich die Ärzte, die die Vorlesungen abhalten, dass die Kinder ein größeres Verständnis von den Abläufen des eigenen Körpers entwickeln, Vertrauen zu ihrem Körper bekommen und deshalb bewusster mit ihrer Gesundheit umgehen.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.kinderakademie-augsburg.de.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.