Ganoven fürs Wohnzimmer

Leverage Komplettbox: 5x Timothy Hutton
Die US-Serie Leverage hat ein Ende auf VOX gefunden. Fünf Staffeln lang haben die Zuschauer in 77 Episoden verfolgt, wie eine ungewöhnliche Truppe aus Ganoven die Reichen bestohlen und damit den Ausgebeuteten geholfen hat. Am 2. Mai ist die DVD-Komplettbox von Edel:Motion mit 52 Stunden abwechslungsreichen Fällen erschienen.

Die Handlung von Leverage
Nate Ford (Oscar-Preisträger Timothy Hutton) war Versicherungsdetektiv, bis die Versicherung seinem todkranken Sohn eine teure medizinische Behandlung verweigert hat. Nun hat er es sich zum Ziel gesetzt, Menschen zu Gerechtigkeit zu verhelfen, die von Betrügern, Verbrechern und Institutionen in existenzielle Not gebracht wurden und denen das Gesetz nicht helfen kann. Die Wege zu dieser Gerechtigkeit führen den Strategen und sein Team – Technikfreak und Hacker Hardison (Aldis Hodge), Fassadenkletterin Parker (Beth Riesgraf), Nahkämpfer Eliot (Christian Kane) sowie Verwandlungstalent und Kunstexpertin Sophie (Gina Bellman) – dabei meist auf unkonventionelle Pfade, in denen die geläuterten Bösewichten ihre individuellen Fähigkeiten einsetzen.

Getarnt als Beratungsfirma „Leverage Consulting & Associates“ wenden Nate und seine Mitarbeiter von Taschenspielertricks über aufwendige Verkleidungen bis hin zu High-Tech-Raubzügen alle möglichen Gaunereien an, um die skrupellose Elite zugunsten der Schwachen bluten zu lassen. Natürlich streicht die Einbrecher-Crew dabei ordentlich Provision ein, denn man will ja Robin Hood nicht 1:1 (allerdings ohne Wald) ins 21. Jahrhundert übertragen.

Was bietet die Leverage Komplettbox?
Leverage ist eine Mischung aus „Robin Hood“, „Hustle“ und dem „A-Team“. In Gastauftritten sind TV-Stars wie Jeri Ryan (Star Trek), Saul Rubinek (Warehouse 13), Tom Skerrit (Picket Fences) und Elisabetta Canalis zu sehen. Die Heist-Serie wurde 2012 von Dean Devlin fertig produziert und lief bis 2014 im deutschen Fernsehen. Die Komplettbox besteht aus 20 DVDs und ist ab 16 Jahren freigegeben, wobei etliche Folgen und sogar die ganze finale Staffel ab 12 empfohlen ist. Das DVD-Paket beinhaltet 179 Minuten zusätzliches Videomaterial in englischer Originalfassung.

Zum obligatorischen Bonusmaterial wie unveröffentlichten Szenen, Outtakes, Special Effects, Interviews mit den Machern und der Rubrik „Hinter den Kulissen“, die zum Beispiel einen Einblick in die teaminterne Verkündung, dass es eine zweite Staffel geben wird, liefert, gibt es auch unterhaltsame Abwechslung in Form von Faustkampf-Choreografien mit Christian Kane, Carjacking und andere Streiche von Aldis Hodge sowie eine „Office Job“-Parodie. Bei der Gestaltung der Komplettbox sei angemerkt, dass die fünf DVD-Hüllen im Schuber über dem Leverage-Schriftzug und der Staffelangabe leider alle ein kleines Bild von Timothy Hutton zeigen. Bei fünf Hauptrollen und fünf DVD-Covern hätte man durchaus die ganze Crew in der Seitenansicht der Komplettbox unterbringen können, zumal Hutton bereits in der Vorderansicht im Fokus steht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.05.2015 | 00:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.