Fühlen Sie sich durch den Fluglärm des Hubschraubers belästigt oder empfinden Sie ihn als notwendiges Übel?

Er rettet Leben, ist aber nicht überall willkommen – der Hubschrauber des Zentralklinikums. Die Anwohner auf den Anflugsrouten fühlen sich durch den Fluglärm belästigt, vor allem in Neusäß. Es besteht die Befürchtung, der Hubschrauber würde übermäßig und ohne echte Not eingesetzt.

Ich bin sehr flugbegeistert und freue mich über jeden Hubschrauber, der am Himmel über Neusäß fliegt. Ich kann verstehen, dass der Fluglärm einige Menschen stört, bin jedoch der Meinung, dass seine Flugeinsätze sehr sinnvoll sind. Wenn es darauf ankommt, ist jeder froh, dass es den Hubschrauber gibt.
Günther Büttner, Neusäß

Ich komme aus Täfertingen und höre den Hubschrauberlärm dort auch, fühle mich jedoch in keinster Weise davon gestört.
Anita Kraus, Täfertingen

Ich höre den Lärm zwar, fühle mich jedoch nicht gestört, auch weil ich mir der Notwendigkeit der Flüge bewusst bin. Ich glaube auch nicht, dass der Hubschrauber übermäßig oder ohne echte Not eingesetzt wird.
Maria Heinrich, Neusäß

Ich komme zwar nicht aus Neusäß, bin jedoch der Meinung, dass es völlig in Ordnung ist, da er schnelle Hilfe gewährleistet. Wenn man seinen Einsatz selbst einmal braucht, ist man froh darüber.
Frau Lugmair, Bobingen

Ich finde es nicht gut, dass es mittlerweile so viel Industrie in Neusäß gibt und bin der Meinung, dass die Landwirtschaft wieder mehr gefördert werden sollte.
Herr Keller, Täfertingen

Mir gefällt an Neusäß, dass es vor Ort viele Einkaufsmöglichkeiten gibt und dass nun auch Pläne für die Beschäftigung von Jugendlichen erstellt werden.

Hannelore Pohl, Täfertingen

0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin "neusässer" | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
17.159
Basti S. aus Aystetten | 04.03.2016 | 14:59  
25.318
Silvia B. aus Neusäß | 04.03.2016 | 15:16  
6.811
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 05.03.2016 | 05:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.