Braucht die Stadt eine Straßenbahn von Augsburg-West nach Neusäß?

Bis Ende des Jahres soll die neue Straßenbahnlinie 5 bis zur Augsburger Stadtgrenze entstehen. Nun stellt sich die Frage, ob die mögliche Verlängerung der Trasse bis nach Neusäß sinnvoll wäre. Die Stadtwerke planen zumindest eine Linienführung vom Augsburger Königsplatz bis mindestens zum Klinikum bei Neusäß, weitere Änderungen der Linie seien laut Stadtwerke Sprecher, Jürgen Fergg, jedoch nicht ausgeschlossen. Wir haben die Neusässer Bürger befragt, ob eine verlängerte Straßenbahnlinie 5 willkommen ist.

Ich selbst bin zwar Autofahrerin, aber bin trotzdem für die Verlängerung der Straßenbahnlinie. Das würde vor allem älteren Menschen helfen, eine bessere Anbindung an Augsburg zu bekommen und mobil zu bleiben.
Hildegard Jakob, Neusäß

Eine Verlängerung wäre ideal, da der Takt von Bus und Zug schlecht aufeinander abgestimmt sind. Ich glaube aber, dass die Umsetzung scheitern wird. Als Anwohner hätte ich zum Beispiel auf etwas dagegen und wo soll die Wendeschleife hin gebaut werden? Dafür ist die Hauptstraße zu eng.
Gertraud Almer, Neusäß

Ich komme aus Adelsried, da ist die Anbindung noch viel schlechter als in Neusäß. Deswegen fahre ich fahre nur Auto und bin nicht wirklich von der Diskussion betroffen. Aber für Menschen, die nicht Auto fahren wollen oder können, ist eine Verlängerung der Straßenbahnlinie bestimmt gut.
Edith Sattich, Adelsried

Ich nutze die Straßenbahn nicht, da ich immer mit dem Wohnmobil oder mit dem Fahrrad unterwegs bin. Aber für viele Leute würde die Verlängerung der Linie mehr Unabhängigkeit bedeuten, gerade für die Älteren.
Günther Büttner, Neusäß


+++ neusässer Stimmungsbarometer +++

Neusäß ist für mich ein Stück Kindheit. Ich bin in Täfertingen aufgewachsen und habe dann viele Jahre in Gablingen gewohnt. Jetzt bin ich seit einem Jahr wieder hier und bin wie damals sehr zufrieden.
Roswitha Miller, Ottmarshausen

Da ich erst vor kurzem nach Neusäß gezogen bin, kann ich noch nicht so viel berichten. Aber bis jetzt habe ich nur Gutes erlebt. In meinem neuen Zuhause, dem betreuten Wohnen in Neusäß, bin ich sehr zufrieden.
Gisela Warnck, Neusäß
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Neue Redaktionsformate | Erschienen am 05.11.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.