Ausflugstipp: Ballonmuseum Gersthofen

(Foto: Frauke Wichmann)
Das Highlight Gersthofens, welches jährlich tausende von Besuchern anlockt: das Ballonmuseum. Eröffnet wurde das Museum 1985 im ehemaligen Wasserturm Gersthofens als erstes Ballonmuseum der Welt. Auf nun neun Ebenen mit insgesamt 1200 m² erstreckt sich die Ausstellung und gehört somit zu einem der größten deutschen Technikmuseen in rein kommunaler Trägerschaft. Zusammen mit der angeschlossenen Stadtbibliothek bildet das Ensemble ein lebendiges Kulturzentrum im Herzen Gersthofens.

Für Ballonbegeisterte also das absolute Paradies. Hier erfährt man alles über die Geschichte der Ballonfahrt, über die Technik und Herstellung, den Ballonsport und vieles mehr!

Das Museum befindet sich in der Bahnhofstraße 12 in Gersthofen und hat Mittwoch und Freitag von 13-17 Uhr, Donnerstag von 10-19 Uhr und am Wochenende und feiertags von 10-17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro für Erwachsene, 1,50 Euro für Kinder bis 14 Jahren und Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 06.08.2016
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.08.2016
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Neue Redaktionsformate | Erschienen am 06.08.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.