Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Borussia Neunkirchen : Sc Hauenstein

Wann? 01.04.2015 18:00 Uhr

Wo? Ellenfeldstadion, 66538 Neunkirchen DE
Neunkirchen: Ellenfeldstadion | Go Borussia
- Kolumne von Raimund Eich -

„Macht so etwas überhaupt noch einen Sinn? Lohnt sich die Mühe überhaupt? Was willst du denn damit eigentlich erreichen?“, habe ich mich gefragt, zumal man diese Kolumne beim anstehenden Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Hauenstein am Mittwoch um 18 Uhr im Ellenfeld leider in keinem Stadionmagazin zu lesen bekommen wird. Dennoch habe ich mich dafür an den PC gesetzt, nicht etwa, weil ich es nicht lassen könnte oder nichts besseres zu tun hätte, nein, sondern weil ich mich gerade in dieser besonders schwierigen Lage, in der sich Borussia Neunkirchen aktuell befindet, verpflichtet fühle, die Flinte nicht ins Korn zu werfen und wenigstens mit ein paar aufmunternden Worten weiter am Ball oder besser gesagt im Wort zu bleiben. Wer meine Kolumnen kennt, der weiß, dass ich mich mit sportlicher Kritik eher zurückhalte, nicht nur, weil ich dafür einfach zu wenig fußballerischen Sachverstand besitze, sondern weil ich es für wesentlich wichtiger halte, mit meinen Beiträgen das Wir-Gefühl unter den Freunden der Borussia zu stärken. Ich werde damit zwar an der derzeitigen finanziellen Situation nicht das Geringste ändern können, und meine Frau mit dem Verkauf von Fanartikeln allerhöchstens ein ganz ganz kleines bisschen. Auch unsere Mitgliedsbeiträge machen den Kohl sicher nicht fett und auch nicht die Mitwirkung bei Renovierungs- und Säuberungsaktionen im Ellenfeld. Alles Peanuts, keine Frage, und doch ist es gerade auch das, was unser Verein in weitaus höherem Maße benötigt, nämlich die aktive Unterstützung von möglichst Vielen, sowohl im Kleinen wie auch im Großen.
Aber fangen wir erstmal mit dem Großen an. Was der Borussia sicherlich gut tun würde, wären Großsponsoren wie beispielsweise in Saarbrücken, in Elversberg oder auch in Homburg, um nur im kleinen Saarland zu bleiben. Aber die fallen nun mal nicht so einfach vom Himmel, zumindest nicht in Neunkirchen. Die muss man hier leider mühselig suchen. Ob man auch fündig werden wird oder kann? Keine Ahnung.
Wie wäre es denn alternativ, oder noch besser ergänzend hierzu, um Solidaritätsbekundungen im großen Stil für unsere Borussen bestellt, frage ich mich. Das Benefizspiel für die ebenfalls existenzbedrohte Hansa aus Rostock haben am Sonntag beispielsweise 27.000 Zuschauer unterstützt. Das Spiel wurde sogar im Fernsehen übertragen. Über eine halbe Million Euro wurden so in die Vereinskasse gespült. So ein warmer Regen könnte hier bei uns mit einem Schlag alle finanziellen Probleme beheben, aber ob man so etwas auch hier hinbekäme? Dazu würde nicht nur ein entsprechend guter Wille von möglichst vielen Prominenten (nicht nur Fußballer) aus unserer Region zum Mitwirken gehören, sondern auch ein gigantischer Organisationsaufwand, den der Verein mit den relativ Wenigen, die sich aktiv ins Vereinsgeschehen einbringen, wohl kaum leisten könnte. Damit kommen wir so langsam zum Kleinen, denn jeder Einzelne, dem der Traditionsverein aus Neunkirchen besonders am Herzen liegt, könnte durch ein wie auch immer geartetes aktives Engagement mit dazu beitragen, dass die alte Dame Borussia nicht weiter dahinkrankt und möglicherweise früher als uns allen lieb ist zu Grabe getragen werden muss.
Die Aktion 1.000 + X beim letzten Heimspiel war ein sehr schöner Erfolg, wie ich finde. Über 1.000 Zuschauer im Ellenfeld, oder besser gesagt über 1.000 verkaufte Eintrittskarten haben jedenfalls sehr positive Aufmerksamkeit in unserer Region gefunden.
Wie wäre es denn, wenn wir diese Aktion in anderer Form fortsetzen würden? Ich denke da an die leider seit Jahren rückläufigen Mitgliederzahlen. Ein paar hundert an 1.000 Vereinsmitgliedern fehlen uns jedenfalls noch. Wollen wir daher nicht die 1.000 + X Aktion für die Werbung von neuen Mitgliedern fortführen, zumal es noch etliche von den eigens für diese Aktion gefertigten T-Shirts zu haben gibt. Wäre doch jammerschade, wenn man die keiner nutzbringenden Verwendung mehr zuführen könnte, oder? Übrigens, Mitgliedsanträge kann man gleich hier herunterladen:
http://www.borussia-neunkirchen.de/mitgliedsantrag...
In diesem Sinne:
Go Borussia, zusammen steh'n und Siege seh'n,
Go Borussia, wir lassen 1.000 Fahnen weh'n...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.