Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Borussia Neunkirchen : FK Pirmasens

Wann? 31.10.2015 14:30 Uhr

Wo? Ellenfeldstadion, 66538 Neunkirchen DE
Neunkirchen: Ellenfeldstadion | Go Borussia
- Kolumne von Raimund Eich -

Grelle Lichtstrahlen durchdringen die Dunkelheit und verleihen dem weiten Rund des Stadions fast schon etwas Magisches. Eine ungewohnte Kulisse, ergreifend und gespenstisch zugleich. Gänsehautgefühle pur, zu der auch die herbstliche Kühle des Abends beiträgt, die zielsicher ihren Weg durch so manche Zuschauerjacke findet. Licht von allen Seiten, voll konzentriert auf die Spielfläche, lässt die Akteure in ungewohntem Glanz erstrahlen. Für die Zuschauer auf den Rängen bleibt nur ein Schattendasein, zumindest für ein paar Stunden. Ein Hauch von Wembley liegt in der Luft, verleiht dem Rasen des altehrwürdigen Ellenfeldstadions fast schon etwas Heiliges. Ein bisschen jedenfalls, leider nur für kurze Zeit. Der Mythos Ellenfeld lebt wieder auf. Die über 100 jährige alte Dame „sonnt sich“ zum ersten Mal im Flutlichtglanz. Dennoch die Angst im Nacken, wie lange sie noch weiterleben darf, gepaart mit der Hoffnung, dass es nicht ein letztes Aufflackern dieser sagenumwobenen Arena vor ihrem Exitus gewesen sein möge. Ein unerträglicher schmerzlicher Verlust für Viele in unserer Stadt. Daher stumme Gebete in den Nachthimmel, dass der liebe Fußballgott dies verhüten möge.
Nein, das ist kein Auszug aus meinem neuesten Roman, sondern ein Stimmungsbild, dass sich den über 2.100 Zuschauern vor ein paar Tagen bot, die das Pokalderby gegen den 1. FC Saarbrücken vor Ort mitverfolgt haben und dafür mit einer durchaus guten Leistung belohnt wurden. Im Kampf der Gladiatoren hat es aus Borussensicht leider nicht zum Favoritensturz gereicht, aber unsere Jungs durften die Arena trotzdem erhobenen Hauptes verlassen. Ausgeträumt sind die Pokalträume der Borussia und der Lotto-Geldhahn ist einmal mehr versiegt.
Mittlerweile ist der fußballerische Alltag in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar wieder eingekehrt. Immerhin haben unsere Jungs vom Auswärtsspiel gegen die TSG aus Pfeddersheim einen Punkt mit nach Hause gebracht. Respekt vor der konstant guten Leistung in den letzten Spielen!
Die Konzentration richtet sich jetzt aber ganz auf unseren nächsten Gegner, den traditionsreichen FK Pirmasens, mit dem wir schon einige Jahrzehnte die Klingen kreuzen und zahlreiche packende Duelle erleben durften. Im Borussenvisier ist diesmal jedoch nicht die erste Mannschaft des FKP, die sich eine Klasse höher mit anderen Kalibern herumschlagen darf. Auf uns wartet „nur“ der FKP 2, allerdings ein nicht minder ambitioniertes Team, dessen Akteure trotz oder gerade wegen eines Tabellenplatzes im unteren Drittel der Oberliga den Blick nach oben gerichtet haben und sich mit besonders guten Leistungen für die erste Garnitur empfehlen wollen. Hoffen wir, dass man uns damit nicht ausgerechnet heute den Spaß im heimischen Ellenfeld verderben wird.

In diesem Sinne:
Go Borussia, zusammen steh'n und Siege seh'n,
Go Borussia, wir lassen 1.000 Fahnen weh'n...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.