Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Borussia Neunkirchen : Elversberg II

Wann? 08.05.2015 19:00 Uhr

Wo? Ellenfeldstadion, 66538 Neunkirchen DE
Neunkirchen: Ellenfeldstadion | Go Borussia
- Kolumne von Raimund Eich -

Ich gebe zu, ich mache mir in letzter Zeit wirklich große Sorgen um sie. Um wen? Na wer schon, um meine große Liebe natürlich, denn während ich mit Mitte sechzig noch halbwegs gut drauf bin, ist sie allerdings ganz schön alt und wacklig geworden. Kein Wunder, denn sie wird in diesem Jahr immerhin schon 110 … falls sie ihren Geburtstag überhaupt noch erlebt, was ich natürlich hoffen will. Ja, Sie haben richtig gerechnet, der Altersunterschied zwischen uns beiden beträgt rund 45 Jahre, aber das hat weder sie noch mich jemals gestört, ehrlich nicht. Kennengelernt, ich meine so richtig, habe ich sie bereits sehr früh. Ich war damals gerade in der Pubertätsphase, während sie schon mitten im Leben stand, sehr erfolgreich übrigens, und durchaus auch keine Unbekannte. Was soll ich sagen, ich habe mich praktisch aus dem Stand in sie verliebt, damals. Es war bei einer Freiluftveranstaltung mit fast 40.000 Teilnehmern, als ein gezielter Pfeil Amors bei mir einschlug, und zwar so heftig, dass ich sie seitdem heiß und innig liebe. Anfangs jedenfalls. Zugegeben, im Laufe der Jahre hat es schon etwas nachgelassen bei mir, wie das nun mal so ist in langjährigen Beziehungen, wenn die Geliebte in die Jahre gekommen und auch längst nicht mehr so attraktiv wie früher ist. Sie schwächelt doch merklich in letzter Zeit, hat längst nicht mehr so viel Power wie früher. Ist ja auch kein Wunder, bei dem biblischen Alter. Manchmal lässt sie sich sogar richtig gehen und scheint immer mehr zu verfallen, genau so sieht es leider auch bei ihr Zuhause aus.
Ob ich ihr treu war, in all den Jahren, wollen Sie wissen? Äh … natürlich! Na ja, man schaut sich schon mal nach anderen um, nach jüngeren und attraktiveren. Um ehrlich zu sein, die Liebe brennt nicht mehr ganz so heiß wie vor 50 Jahren. Aber trotzdem stehe ich nach wie vor fest zu ihr.
Was meine Frau zu dieser außerehelichen Beziehung sagt? Na ja, sie toleriert sie. Was bleibt ihr auch anderes übrig, denn ich kenne die andere schon länger als sie. Anfangs hat es ihr ja überhaupt nicht in den Kram gepasst, aber jetzt … ja, jetzt macht sie sogar mit und es scheint ihr auch richtig Spaß zu machen. Nicht immer, weil … um ehrlich zu sein, es gab einfach zu wenig Höhepunkte zu feiern in den letzten Jahren. Aber man wird ohnehin etwas genügsamer, wenn man älter wird.
So wie sie sich jetzt aber darstellt, muss man allerdings das Schlimmste befürchten, in jeder Beziehung, allerdings nicht in meiner Beziehung zu ihr. Ich versuche ihr jedenfalls treu zu bleiben, bis dass der Tod uns scheidet, wobei ich inständig hoffe, dass Freund Hein zuerst bei mir vorbeikommt und sie auch weiterhin verschont. Allerdings will ich nicht drängen. Er kann sich auch bei mir ruhig noch etwas Zeit lassen.
Wie meine Angebetete heißt, wollen Sie wissen. Ja, ja. Die Neugier. Na gut, aber nur, wenn Sie es nicht weiterverraten. Meine Herzensdame kommt auch aus Neunkirchen und heißt … na klar, Borussia.

In diesem Sinne:
Go Borussia, zusammen steh'n und Siege seh'n,
Go Borussia, wir lassen 1.000 Fahnen weh'n...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.