Mutter Courage des Sachbuchs auf neuem Trip

Wann? 09.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 1- 5 (Theaterplatz), 89231 Neu-Ulm DE
Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

Am Donnerstag, 09. Oktober lockt das nächste "ChaosLesen" im Theater Neu-Ulm. Lebendes Gästebuch ist diesmal: Renate Hartwig, gern als "Mutter Courage" unter den deutschen Sachbuchautor(inn)en tituliert, in Wirklichkeit aber ist sie auf einem neuen Trip. Heute lässt sie die Katze aus dem Sack.

Das Chaos-Lesen ist ein legitimer Verwandter des Poetry-Slam, also ein die Lachmuskeln strapazierendes, aber auch den Verstand anregendes Format mit etlichen unkonventionellen Spiel-Ideen.

Es gibt auf der Bühne verschiedene Bücher-"Schränke" oder Bücher-"Kisten" (oder "-Regale" oder "-Ecken"), jeweils bestückt mit Lesestoff aus einer bestimmten Literaturgattung wie "Schmuddelkram" (Erotik, Krimis), "Giftschrank", "Märchen","Heimspiel" (regionale Autoren), "Flohmarkt", "Unterste Schublade", "Humor", "Gästebuch".

Das Publikum bestimmt aus einem großen, auf der Bühne präsentierten Angebot von Büchern willkürlich, aus welchen sechs von acht Sparten und aus welchem Buch der jeweiligen Sparte gelesen wird. Es bestimmt dann noch die Seite, die gelesen werden muss. Die Chaos-Leser, Schauspieler Heinz Koch und Satire-Autor Florian L. Arnold, werden dann spontan möglichst unterhaltsam das lesen müssen, was ausgewählt wurde.

"Flohmarkt" heißt: Das sind vom Publikum mitgebrachte Romane, Biografien, Kataloge und Gebrauchsanweisungen.

Zusätzlich gibt es ein "Lebendiges Gästebuch", das bedeutet: Da liest ein special guest. Heute ist das Renate Hartwig, nicht nur "Mutter Courage" unter den deutschen Sachbuchautor(inn)en (Kämpferin gegen Sciontologie und auch gegen den medizinisch-industriellen Komplex), sondern inzwischen am Anfang eines neuen Weges: Die Vielseitige will kein Sachbuch mehr schreiben, sondern Belletristik. Heute werden wir erfahren warum.

Karten hier

Oder telefonisch: 0731553412


-
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.