Letztmals: Tatort Rügen

Wann? 19.12.2015 20:00 Uhr

Wo? Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 1- 5 (Theaterplatz), 89231 Neu-Ulm DE
Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

Unfall oder Untat? Die Leiche von Adelina Salomon wurde vor 33 Tagen am Fuße des steilen Kreidefelsen auf Rügen gefunden. Ist sie das Opfer eines "Mord-Tausch" geworden, wie im Film "der Fremde im Zug" von Alfred Hitchcock vorkommt?. Am kommenden Samstag, 19. Dezember steht "Ein Deal à la Hitchcock" unweigerlich zum letzten Mal auf dem Spielplan des Theater Neu-Ulm.

Es sollte bei Salomon und Müller so ähnlich laufen wie in Hitchcocks Film. Da treffen sich zwei Fremde zufällig im Zug, kommen sich näher, um sich schließlich ihre Mordwünsche zu gestehen, und es kommt zu einem Deal: Bringst du meine Frau um, mache ich deinen Vater kalt, dann haben wir den perfekten Mord.

Im Stück von Bernd Storz will der Patient Müller den Psychotherapeuten Salomon so verstanden haben: Bringst Du meine Frau um, mach ich Deine kalt.

Salomons Frau ist ein paar Tage nach seinem zufälligen Treff mit Müller tatsächlich tot.

Unfall? Mord?

Hatte Müller den Salomon missverstanden?

Muss Salomon jetzt Müllers Frau "kalt" machen?

Wie kann ein rechtschaffener Mensch zum Mörder werden?

Ist das perfekte Verbrechen möglich?

Kommt die Polizei den beiden doch auf die Schliche?

Weiß das Publikum es am Ende besser?

Karten

Hier ein kleiner, optischer Eindruck
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.