Die Liebe ist nur einen Anruf entfernt

Wann? 15.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 1- 5 (Theaterplatz), 89231 Neu-Ulm DE
Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Derzeit läuft bis zum Freitag, 15. April immer donnerstags, freitags und samstags die Liebeskomödie "Mondscheintarif", das Bühnenstück zum Erfolgsroman von Ildikó von Kürthy, den Millionen verschlungen haben. Die Premierenkritik der Neu-Ulmer Zeitung endet mit dem Satz:

"Ein gelungener Theaterabend mit großem Unterhaltungsfaktor und einem traumhaften Happy End."

Die gesamte Rezension hier.

Publikumsstimmen:
"Sehr kurzweiliges, unterhaltsames Stück. Wir haben viel gelacht und den Abend sehr genossen. Absolut zu empfehlen. Barbara S."
"Clarissa Hopfensitz ist eine tolle Schauspielerin. Wir haben uns bestens unterhalten. Birgit"
"Ein toller Auftritt, sehr unterhaltsam und lustig. Hat Spaß gemacht, empfehlenswert."


Mehr Publikumsstimmen

Zuerst war da ein Roman (geschrieben von Ildikó von Kürthy), dann folgte ein Film und danach auch eine Bühnenfassung.

Sie findet sich nicht schwierig, sondern interessant. Ihre beste Freundin hat die größeren Brüste ... und ist trotzdem ihre beste Freundin. Cora Hübsch ist 33. Alt genug, um zu wissen, dass man einen Mann niemals nach dem ersten Sex anrufen darf. Also tut sie das, was eine Frau tun muss: Sie wartet. Auf seinen Anruf. Stundenlang. Bis sich ihr Leben verändert. Zum Mondscheintarif.

Es spielt Clarissa Hopfensitz (Schauspielmanufaktur Nördlingen), die im Theater Neu-Ulm schon zu erleben war in "Willis wilde Weiber", "Ein Herz im Gepäck" und "Drei Männer im Boot".

Karten für alle Vorstellungen hier

Mehr Infos hier.


-
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.