Sie will reden - er nicht!

Wann? 20.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 1- 5 (Theaterplatz), 89231 Neu-Ulm DE
Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

Eine Komödie zum Verlieben hat am Freitag, 05. Dezember Premiere im Theater Neu-Ulm und steht dann bis zum Jahresende auf dem Programm: "Anderthalb Stunden zu spät". Mit Claudia Riese und Heinz Koch. Seit vier Jahren sind die beiden Theatermacher erstmals wieder zusammen auf der Bühne zu erleben - und dann auch noch in einem Zwei-Personen-Stück.

Pierre und Laurence, seit knapp 30 Jahren verheiratet, sind zum Abendessen bei Freunden, Jerome und Christine, eingeladen. Pierre ist schon seit einer Stunde fertig.

Sie: "Kommen wir zu spät?"
Er: "Ja, mit Sicherheit!"
Sie: "Dann hab ich ja noch Zeit."

Laurence macht und tut - und stellt dann plötzlich auf den letzten Drücker fest, aus heiterem Himmel: "Ich habe keine Lust mitzugehen."

Warum?

Sie: "Christine ist eine blöde Kuh, völlig leer. Wie die 350 Kästchen, die sie gesammelt hat. Und ich habe keine Lust auf smalltalk."
Er: "Du sagst überhaupt nichts. Ich rede für zwei."

Laurence will aber endlich mal mit Pierre reden, mehr als ein Wörtchen. Ernsthaft. Tacheles. Genauer gesagt: Sie will ihm so einiges aufs Brot schmieren, ihm die Leviten lesen.

Pierre hat darauf absolut keine Lust. Also fetzen sie sich.
Im Verlauf dieser Unterredung hat sie eine faustdicke Überraschung für Pierre in petto, die ihn aus allen Wolken fallen lässt.

Manchen werden die Wortwechsel bekannt vorkommen. Loriot lässt auch grüßen.

Karten online hier bestellen

Telefonisch: 0731 55 34 12
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.