Familiensporttag in Nebra zum 90jährigen Jubiläum

kleine und große Besucher
Fröhliches Kinderlachen, lustiges Getümmel, wer sich am 29.03.2014, ab 14:00Uhr, in der Unstruthalle in Nebra einfand, erlebte einen sportlichen, spaßigen Sportnachmittag.
Der SV 1924 Nebra e.V. hatte zum Familiensporttag eingeladen.
Sportliche Spiele luden zum Wettbewerb ein. Kleine und große Besucher konnten sich in den "fast olympischen " Disziplinen: Eierlaufen, Sackhüpfen, Badminton-Geschicklichkeitstraining, Kanuzielwurf, Clountreffen mit Tennisball, Ballkegeln, und Rollbrettfahren beweisen.
Ein weiterer sportlicher Höhepunkt: die Floorballer spielten um den Wanderpokal des "Edeka Cup". Acht gemischte Eltern-Kind Teams kämpften um die Trophäe.
Natürlich wurden die Freizeitsportler für ihre sportlichen Höchstleistungen belohnt. Sachpreise, Urkunden und Medaillen erfreuten nicht nur die Sieger, alle Aktiven erhielten auch eine Teilnehmerurkunde.
Am späteren Nachmittag zeigten die Ringer des RKV Karsdorf im Schaukämpfen ihr Können.
Für das leibliche Wohl sorgten sich die Vereinsmitglieder von den Abteilungen Volleyball und Kegeln.
(Das Kuchenbufett war eine lukullische Köstlichkeit!)


Der SV 1924 Nebra e.V. feiert in diesen Jahr sein 90jähriges Bestehen.
In den Abteilungen Aerobic, Kinderturnen, Badminton, Gymnastik, Volleyball, Kegeln, Tennis, Wasserwandern, Floorball, Kraftsport und Modellbahnbau sind 268 Vereinsmitglieder aktiv. (Stand Jan. 2014)
Zum Gelingen des Sportfest haben alle Abteilungen beigetragen. Die Betreuung der einzelnen "Wettkampfstationen", der Auf und Abbau der Sportgeräte in der Turnhalle war gut organisiert.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.422
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.04.2014 | 07:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.