Wildrose (Rosa canina), auch Heckenrose oder Hundsrose genannt - blüht im (Gif) Unstruttal !

Heckenrose oder Hundsrose genannt - blüht im Unstruttal - am 30.5.2014 !
Nebra (Unstrut): Manni57 |

Wildrose (Rosa canina), auch Heckenrose oder Hundsrose genannt,

ist ein stark stacheliger, raschwüchsiger Strauch mit weit ausladenden, überhängenden Zweigen.
Die Blüten stehen einzeln oder mehrfach, blühen rosaweiß und sind nur wenige Tage geöffnet.
Die Früchte sind die allseits bekannten Hagebutten.
Zur Reife sind sie rot und hart.



Die stachelige Heckenrose ist unverwüstlich, anspruchslos, wuchsstark und durch die Stacheln sehr gut als hunde- oder marderabschreckende Begrenzungshecke zu verwenden.
Infos unter.
http://www.pflanzmich.de/produkt/21650/heckenrose....

An den bogenförmig überhängenden Zweigen erscheinen im Mai bis Juni weiße bis rosa gefärbte, fünfzählige, zwittrige, radiärsymmetrische Blüten mit einem Durchmesser von 2,5 cm.
Die unpaarig gefiederten Blättchen sind meist fünf- oder siebenzählig.

Im Herbst erscheinen leuchtend scharlachrote, elliptische Hagebutten mit einer Größe von 2 bis 3 cm.

Danke
M.Wittenberg
3
3
1
4
5
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 31.05.2014 | 07:19  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 31.05.2014 | 09:45  
3.219
Roswitha Bute aus Soltau | 31.05.2014 | 12:48  
4.377
Monika Friedrich aus Rauschenberg | 01.06.2014 | 12:32  
3.219
Roswitha Bute aus Soltau | 02.06.2014 | 08:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.