Primelfamilien ... von der Sonne geküsst !

Primelfamilien ... von der Sonne geküsst 10.3.2014 !
Nebra (Unstrut): Manni57 | Primelfamilien ... von der Sonne geküsst !

Etwa 500 Arten gehören zu dieser Gattung - eine unter diesen Bildern aber nicht - sucht bitte mal !!!

Der deutsche Trivialname Schlüsselblumen für einzelne Arten kommt von der Ähnlichkeit des Blütenstandes weniger Arten mit einem Schlüsselbund.
Besonders artenreich sind sie in Gebirgen vertreten.
Hierbei ist eine bemerkenswerte Anpassung an den Lebensraum erkennbar.
Primeln im Flachland blühen durchwegs gelb, alpine Primeln (mit Ausnahme der gelben Aurikel) rosa, rotviolett bis blau.
Dieser Umstand kann dadurch erklärt werden, dass im Flachland eher Bienen und im Gebirge eher Falter die Bestäubung übernehmen.
Der Kelch ist mehr oder weniger fünfkantig und kann schwach gekielt sein.
Die fünf Kelchzähne sind gleich bis halb so lang wie die Kelchröhre. Die meist fünf Kronblätter sind glockenförmig verwachsen.
5
5
1 6
5
4
4
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
23.270
Andreas Köhler aus Greifswald | 19.05.2014 | 07:30  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 19.05.2014 | 08:20  
57.376
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.05.2014 | 08:23  
3.219
Roswitha Bute aus Soltau | 19.05.2014 | 09:04  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 19.05.2014 | 10:29  
8.706
Wunibald Wörle aus Eresing | 19.05.2014 | 17:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.