Harlekinweide, Zierweide !

Harlekinweide, Zierweide - am 30.5.2014 !
Nebra (Unstrut): Manni57 |

Harlekinweide, Zierweide oder Salix integra

- egal wie sie auch bezeichnet wird, in jedem Fall verbirgt sich hinter dem Namen eine äußerst dekorative Pflanze.
Junge Triebe sind rosafarben und weiß, wodurch sie während der warmen Monate wie stetig blühende Blüten wirken.

Und für diese Pracht ist noch nicht einmal ein grüner Daumen oder sonderlich viel Pflege von Nöten. Einige Anforderungen müssen aber dennoch erfüllt werden.

Die Pflege der HarlekinweideIntensität der Belichtung abhängig – im Halbschatten bleibt das Laub etwas heller, in der Sonne wird eine kräftigere Färbung ausgebildet.
Trockenheit führt zu unschönem Einrollen der Blätter.
Die Harlekin-Weide ist - wie die meisten Salix-Arten - wuchsfreudig und muss daher regelmäßig zurückgeschnitten werden; beste Zeit ist zwischen Spätherbst und zeitigem Frühjahr (vor Austriebsbeginn).
3
3
3
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
5.530
karl-heinz theml aus Naumburg (Saale) | 24.06.2014 | 07:15  
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 24.06.2014 | 07:27  
16.907
Petra Kinzer aus Meitingen | 24.06.2014 | 08:08  
57.422
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.06.2014 | 08:11  
4.370
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 26.06.2014 | 23:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.