Hundefreilauffläche ... die Letzte !!!!

Nebra (Unstrut): Nebra ( Unstrut ) | Hallo liebe Hundehalter sowie liebe Leser,

heute habe ich einen Brief vom Landratsbüro bekommen, in dem eigentlich nur der Meinung unseres Bürgermeisters und des Stadtrates, Recht gegeben wird. Die Stadt ist für die Freilauffläche für Hunde zuständig. Ausgewiesen wurde ein Stück Kirschplantage , welches total zugemüllt ist. Das Stück muß bereinigt werden , klar, aber weder Hilfe noch Werkzeuge sind von dieser Stadt zu erwarten, ganz im Gegenteil, bereinigen sollen das die Hundehalter !! Interessiert das jemanden außer die Hundehalter ??? Keinesfalls !! Klar, zum Toben und Spielen sind ja auch die Unstrutwiesen am Bahnhof da, sagt der Bürgermeister.
Und das ist nur ein kleineres Problem. Es ist kein Wunder das immer mehr Leute lieber woanders hin fahren, in andere Städte, egal ob auf Hundespielwiesen oder Kinderspielplätze usw.
Nebra wird langsam aber sicher totgelegt !!! Schade !!!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.401
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.02.2015 | 18:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.