EM, Fussball, Randale und Politik

Vor dem Beginn des Spieles England gegen Russland gab es
Zahlreiche Verletzte bei Fußball-Krawallen in Marseille, zwischen englischen und französischen Fans.

Was diese ersten Krawalle mit den Russen zu tun hatten, war nicht erklärbar, denn es gab ja auch andere nachfolgende Fussballspiele.

Dann nach dem Spiel:

- Randale beim EM-Spiel England-Russland: Kollektiv versagt
- EM 2016: Randale zwischen englischen und russischen Fans

Ok. Wer provoziert, randaliert und schlägt muss mit Konsequenzen im Fussballsport rechnen. Deshalb ist es richtig:

- Fußball-EM: UEFA ermittelt nach Ausschreitungen gegen Russland
- UEFA droht Russland und England mit EM-Ausschluss

Doch warum wird nicht gegen England und Frankreich ermittelt? Und neueste Meldungen:

- Randale bei der Fußball-EM - Deutsche Hooligans randalieren in Lille

Ich habe bisher nirgends gelesen dass die UEFA gegen Deutschland ermittelt.

Zufall?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
1.909
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 13.06.2016 | 12:44  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.06.2016 | 13:25  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.06.2016 | 01:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.