Rentner verbringen ihren Lebensabend in Thailand

 
Abenddaemmerung ueber Nong Kai-Oktober 2014
Viele Rentner aus EU-Staaten verbringen ihr restliches Leben in Thailand. Warum ist das so? Dafuer gibt es viele Gruende: Thailand ist ein warmes, schoenes und kulturell vielseitiges Land. Es ist das zweitbilligste Land indem man mit einer auch kleinen Rente eine ganze Familie ernaehren kann, Dazu reichen 500 bis 600 Euro im Monat aus. Durch den schwachen Euro derzeit wird es aber auch hier etwas teurer.
Durch die Lebensumstaende hier, das warme Klima, die Herzlichkeit der Menschen und einer gesundheitsfoerdernden Lebensfuehrung wird man jahrelang nicht krank.
Man braucht keinen Arzt und Medikamente. Nicht wie in Deutschland! Als Rentner einsam und verlassen fuellt man dort Arztzimmer, schluckt staendig Tabletten, hockt vor dem TV, weil sich die Familie zum groesstenteil nicht auf die Alten so richtig einlaesst.
Aber es gibt noch einen wichtigeren Grund, warum man als Rentner gesund und gluecklich in Thailand lebt: Die Ehe mit der deutschen Frau ist beendet. Man hatte sich nichts mewhr zu sagen oder wurde vom Partner betrogen und verlassen. Auch nach vielen Ehejahren und das bei hohem Alter. An der Seite einer thailaendischen meist juengeren Frau findet ein neues Liebes- und Familienleben statt. Man fuehlt sich in diesen Momenten viel juenger und reisst noch Baeume aus. Man hat neue
Aufgaben und Verpflichtungen dieser neuen Familie gegenueber. D as staerkt die Gesundheit ebenso wie die Lust nach noch vielen schoenen Lebensjahren. Es ist aber auch nicht alles Gold was glaenzt. Darueber spaeter mehr!

Teil II meines Berichtes aus Thailand - was gefaellt und was nicht!

Wenn du in Thailand leben willst, sollte man einiges wissen und beherrschen:
Es gibt genuegend Wohnraum zur Miete und zum Kaufen. Kaufen kannst du aber nur, wenn du einen Thaifreund hast und du bezahlst. Nur er kann momentan ein Grundstueck kaufen. Medikamente kaufst Du nur soviel, was du fuer eine Genesung brauchst. Damit spart man sich die Hausapotheke und das Vollstopfen nicht notwendiger Medikamente. Seit ich in Thailand bin, brauche ich keinen Arzt mehr. Hast Du einen Internationalen Fuehrerschein, kannst du am Strassenverkehr teilnehmen. Aber eines sollte man wissen: Bei einem Verkehrsunfall ist der Auslaender immer der Schuldige und muss zahlen. Und die Thais fahren sehr wild und unkontrolliert. Die meisten toedlichen Unfaelle werden von den Motorradfahrern verursacht. Hast du nicht genuegend Rente von mindestens 60000 Baht (umgerechnet ca. 1500 Euro) oder ein thailaendisches Sparbuch von 800000 Baht (deine Rente mitgerechnet) musst du bei einem NON IMMIGRANT O-Vi sum alle 90 Tage einen sogenannten Grenzgang (zum Beispiel bei Nong Kai - zwischen Thailand und Laos) machen. Nach 360 Tagen bzw. 450 Tagen musst du nach Deutschland zurueck, um ein neues Visum bei einem thailaendischen Konsulat (z. B. Frankfurt, Stuttgart) oder bei der Botschaft in Berlin zu beantragen.
Hat man viele Kohle bleibt man in Thailand und beantragt bei der dortigen Immigrantenbehoerde ein neues Visum. Dieses wird dann sofort ausgestellt. Man spart damit viel Geld, muss den Grenzgang und den Rueckflug nach Deutschland aller 90 Tage nicht machen.
Ein taeglicher Bierverkauf in den Supermaerkten (Markets) findet nur zwischen 11 und 14 Uhr bzw. 17 bis 19 Uhr statt. Fuer Biertrinker kein Problem. Man hat ja stets Reserven im Haus. Das Leben in Thailand ist fuer wenig Geld sehr guenstig.
Haben Sie Fragen oder Wuensche nach weiteren Informationen ueber das Leben in Thailand als Rentner, dann beantworte ich sie gern.
Thailand ist ein fatastisches Land auf Grund seines Klimas, der Kultur und Religion. Die Menschen sind freundlich und hilfsbereit. Rentner die es wollen finden hier ihren Lebensabend und an der Seite einer schoenen Thaifrau ein glueckliches Leben.Aber es gibt auch negative Beispiele, wo Rentner ausgenommen werden und dann fuer die Frau nicht mehr interessant sind.
In Deutschland lebt man nicht selten einsam und allein! Es gilt also abzuwaegen, um nicht ins Unglueck zu rennen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.