Ohne Schrift (k)eine Chance - heute ist Ausstellungseröffnung im Naumburger Rathaus aus Anlass des Weltalphabetisierungstags

Wann? 09.09.2014 16:00 Uhr

Wo? Rathaus, Markt, 06618 Naumburg (Saale) DE
Hier können sich Betroffene oder Menschen ihres Umfeldes über Hilfsmöglichkeiten informieren.
Naumburg (Saale): Rathaus |

Das Projekt BLICKPUNKT alpha möchte mit einer Ausstellung im Rathaus auf Betroffene von funktionalem Analphabetismus aufmerksam machen.

Aus Anlass des Weltalphabetisierungstags wird heute um 16 Uhr in der Diele des Naumburger Rathauses die Wanderausstellung "Mein Schlüssel zur Welt" für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung, sowie die allgemeine Öffentlichkeit mit einer kurzen Infoveranstaltung eröffnet.
Die Ausstellung wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ermöglicht und dem Projekt BLICKPUNKT alpha zur Verfügung gestellt, um auf das sehr verbreitete Problem des funktionalen Analphabetismus aufmerksam zu machen.
Die Zahlen sind erschütternd, wenn auch kein Geheimnis mehr:
Über 14,5 % der deutschsprachigen Bevölkerung können nicht ausreichend lesen und schreiben, um sich selbstständig im Alltag zurecht zu finden.

Die Ausstellung soll das Umfeld Betroffener dafür sensibilisieren, diese zu erkennen, gegebenfalls anzusprechen. Zudem zeigt sie Möglichkeiten auf, wie Betroffene ihre Lese- und Schreibkompetenz verbessern können.
Die Infotafeln werden bis zum 16. September im Rathaus gezeigt.
Im Anschluss werden sie in der Volks- und Raiffeisenbank am Reußenplatz für weitere drei Wochen zu sehen sein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.