Naumburger Sozialdemokraten informieren zum Frauentag

Naumburg (Saale): Markt | Am Samstag, 08.03.2014 waren die Naumburger Sozialdemokraten auf dem Naumburger Marktplatz mit einem Infostand vertreten. Die Gleichstellungsbeauftragte, Steffi Schikor, hatte Vereine und Verbände zu einer Infolandschaft eingeladen. Am immer gut besuchten Stand informierten sich die Besucher über viele Themen, denen sich Sozialdemokraten stellen.

So konnte der Oberbürgermeisterkandidat Dr. Norbert Vornehm mit Interessierten intensive Gespräche rund um Naumburg und seine Ortsteile führen. Darüberhinaus war Norbert Vornehm, Fraktionsvorsitzender Andreas Sander und der Gemeinderats- und Kreistagskandidat Marco Hellfritzsch in der Innenstadt unterwegs und konnten beim Tulpenverteilen mit vielen Menschen in gute Gespräche kommen.

Gleichermaßen nutzen viele Kandidatinnen und Kandidaten der sozialdemokratischen Listen für die Gemeinderats-, Ortschafts- und Kreistagswahl um sich und ihre Themen mit den Naumburgerinnen und Naumburgern vorzustellen. Herausgekommen ist eine umfangreiche Liste mit Anliegen und Erwartungen der Wählerinnen und Wähler an die Stadt und ihre Vertreter. Diese Sammlung wird in das in Kürze zu verabschiedende Wahlprogramm einfließen.

Alle Beteiligten befanden die Aktion als gelungen, da sich aktuelle Ratsmitglieder und Bewerber im Dialog mit den Wählerinnen und Wählern in vielen Dingen bestätigt aber auch angespornt fühlten.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
4.264
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 16.03.2014 | 10:51  
184
Marco Hellfritzsch aus Naumburg (Saale) | 16.03.2014 | 10:58  
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 16.03.2014 | 11:02  
184
Marco Hellfritzsch aus Naumburg (Saale) | 16.03.2014 | 11:04  
1.108
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 16.03.2014 | 15:28  
184
Marco Hellfritzsch aus Naumburg (Saale) | 16.03.2014 | 16:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.