Kita Gebühren - das grosse Jonglieren mit den Zahlen

Heute durften wir wieder lesen, dass die Sadt ein so grosses Minus hat und deshalb ausgerechnet die Kita-Gebühren teurer werden sollen. (Obwohl doch diess Jahr keine Welterbe Kosten anfallen-oder doch?)

Irgend ein Dussel von Bürgermeister hat wohl auch mal früher in einem Anfall von Grössen-Grossmut den Beitrag der Stadt auf 15% zusätzlich zum gesetzlich vorgeschriebenen angehoben. Kann man das auch nachträglich noch als Stadtverrat bestrafen? Sowieso droht die Stadt ja ungefähr jeden Monat damit die Gnadenbeweise der freiwilligen Leistungen einzustampfen.
Sollen sie doch, mal sehen, wer dann die nächste Wahl gewinnt.

Die Kostenrechnung der Stadt ist für Nicht-Sozialauschüssler und Gemeinderäte ja immer noch ein im Internet unauffindbares Geheimnis, dessen Verrat sicher beim Generallandesanwalt eine Anzeige zu Folge hätte.

Die unlängst gegründete Hackergruppe "Naumburgleaks", wird wohl mit Hilfe der V-Leute im Verfassungsschutz dieses Staatsgeheimnis ans Licht holen, selbst auf die Gefahr von 5 Jahren Gefängnis hin - mal sehen, ob sie es dann auch ganz veröffentlichen. Netzpolitik.org soll wohl schon eine Solidaritätsadresse geschickt haben.


Als auch im Finanziellen etwas bewanderter frage ich mich sowieso immer was Herr Opel eigentlich Herrn Küper als Minus präsentiert. Nach der Doppik, die ja eigentlich Pflicht ist, gibt es einen Gewinn oder Verlust und wenn man die Investitionen und die Veränderungen von Forderungen und Verbindlichkeiten etc. dazurechnet einen Cashflow.
Das schöne Wort Minus ist aber sicher noch aus der kameralistischen Zeit als der Stadthaushalt mehr wie ein Kassenbuch geführt wurde ( Minus - das klingt so schön und ist auch noch vom letzten Deppen zu verstehen, zumindst die Gefahr schemenhaft zu erahnen). Was ist es denn nun aber. Ich kann einen Verlust ausweisen, trotzdem aber noch mehr Geld als vorher haben. Ich kann auch einen Gewinn zeigen und trotzdem weniger Geld haben. Ich kann auch ein Budget machen, dessen Kostensteigerungen unrealistisch sind und die Ist-Rechnung niemandem zeigen, damit keiner vergleichen kann.

Ich kann auch noch viel mehr Gegen- und Aufrechnungen und linke und rechte Tasche machen. Konsolidieren heisst die Basis befestigen im Wortsinne. Wo sind denn aber Personalkosteneinsparungen zu sehen, warum muss die Stadt auch die Forderungsbetreibung für die Freien Träger übernehmen und erst das Geld überwiesen bekommen, das sie dann nur schleppend weiterreicht mit Unmengen an bürokratischen Aufwand.
Vielleicht sollte Herr Küper auch wieder jede zweite Lampe ausschalten wie sein Vorgänger (geht aber nicht, weil er sie ja als Wahlversprechen wieder angestellt hat - ich kenne noch die Zahl von damals 60 tsd Euro - also auf gehts, auch wenn es weh tut.

Ein anderer gut situierter Oberschlauer wollte ja vor einiger Zeit dass man bei Edeka den Einkommensteuerbescheid vorlegt, um dann Rabatt oder Aufschlag bei der Käserechnung zu bekommen und das gleich für die Kitagebühren. Es gab wohl auch die Idee einer Bais-Flatrate beim Luftholen... Zum Glück musst der aber erstmal die Luft anhalten mit seinen Ideen.

Marx wollte die progressive Einkommensteuer im Kommunistischen Manfest, die haben wir, wenn auch nicht den Kommunismus. Eine Kopfsteuer konnte schon der Soldatenkönig nicht durchsetzen, wohlan ich trage trotzdem meinen Bescheid schon mal mit mir rum, wer weiss auf welche Gedanken das viele Stadtverwaltungspersonal noch so kommt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
20 Kommentare
5.641
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 06.08.2015 | 18:04  
553
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 07.08.2015 | 19:25  
5.641
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 07.08.2015 | 20:20  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 17:12  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 08.08.2015 | 18:59  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 19:16  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 08.08.2015 | 19:38  
5.641
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 08.08.2015 | 21:32  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 22:36  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 22:47  
553
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 09.08.2015 | 00:57  
5.641
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 09.08.2015 | 08:40  
553
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 09.08.2015 | 10:25  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 09.08.2015 | 10:43  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.08.2015 | 16:43  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.08.2015 | 16:46  
553
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 09.08.2015 | 17:27  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.08.2015 | 17:51  
5.641
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 10.08.2015 | 19:05  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.08.2015 | 01:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.