Die Mindestlohnlüge der Großen Koalition

Orginal Text des heute veröffentllichten Koalitionsvertrages:

Zum 1. Januar 2015 wird ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50
Euro brutto je Zeitstunde für das ganze Bundesgebiet gesetzlich eingeführt. Von die-
ser Regelung unberührt bleiben nur Mindestlöhne nach dem AEntG.
Tarifliche Abweichungen sind unter den folgenden Bedingungen möglich:
• Abweichungen für maximal zwei Jahre bis 31. Dezember 2016 durch Tarifverträ-
ge repräsentativer Tarifpartner auf Branchenebene
• Ab 1. Januar 2017 gilt das bundesweite gesetzliche Mindestlohnniveau uneinge-
schränkt.
• Zum Zeitpunkt des Abschlusses der Koalitionsverhandlungen geltende Tarifver-
träge, in denen spätestens bis zum 31. Dezember 2016 das dann geltende Min-
destlohnniveau erreicht wird, gelten fort.
• Für Tarifverträge, bei denen bis 31. Dezember 2016 das Mindestlohnniveau nicht
erreicht wird, gilt ab 1. Januar 2017 das bundesweite gesetzliche Mindestlohnni-
veau.
• Um fortgeltende oder befristete neu abgeschlossene Tarifverträge, in denen das
geltende Mindestlohniveau bis spätestens zum 1. Januar 2017 erreicht wird, eu-
roparechtlich abzusichern, muss die Aufnahme in das Arbeitnehmerentsendege-
setz (AentG) bis zum Abschluss der Laufzeit erfolgen.

Ergo: Gefordert und versprochen waren der 1. Januar 2014!

Der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn tritt somit nicht am 1. Januar 2015 sondern erst am 1. Januar 2017 in Kraft!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
33 Kommentare
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 27.11.2013 | 14:46  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 27.11.2013 | 16:25  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 27.11.2013 | 18:23  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 27.11.2013 | 19:07  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.11.2013 | 00:07  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 28.11.2013 | 09:26  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.11.2013 | 16:03  
58.830
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 28.11.2013 | 21:21  
15
Nicht unpolitisch aus Casekirchen | 28.11.2013 | 21:44  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 29.11.2013 | 11:10  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.11.2013 | 15:26  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 30.11.2013 | 12:59  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.11.2013 | 18:56  
58.830
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 01.12.2013 | 13:24  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 01.12.2013 | 18:10  
58.830
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 01.12.2013 | 18:17  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 01.12.2013 | 19:00  
58.830
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 01.12.2013 | 19:05  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 08.12.2013 | 16:13  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.12.2013 | 17:44  
2.744
Klaus-Dieter May aus Berlin | 31.12.2013 | 07:25  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2013 | 17:09  
444
Michael Pramann aus Eschershausen | 16.01.2014 | 21:30  
444
Michael Pramann aus Eschershausen | 16.01.2014 | 21:35  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 19.01.2014 | 13:08  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.01.2014 | 21:40  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 19.01.2014 | 22:20  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.01.2014 | 23:08  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 20.01.2014 | 08:08  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.01.2014 | 16:41  
4.300
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 21.01.2014 | 09:46  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.01.2014 | 16:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.