Der erste Bahnsteig für die Regionalbahn in Lengefeld ist bald fertig....

In Lengefeld direkt an den Gleisanlagen wird eine neue teure Bushaltestelle gebaut...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Das wäre doch mal Zukunftsaussicht. Diesen Bahnsteig ein paar Meter weiter an die Gleise gebaut und schon wäre der erste Regiobahnhalt fertig. Lengefelder Halt direkt am Wanderweg zum Himmelreich, dann noch einer in Saaleck, einer am Fischhaus und schon brauchte niemand mehr den umständlichen Busverkehr. Die Regionalbahn fährt fast 100 mal täglich durchs Saaletal, kaum einer fährt da mit. Wenn dann nur ein Zehntel der Bahnen an den Haltestellen Halt machen würden säßen auch ein paar Leute mehr im Zug. Nicht nur der Wandertourismus bekäme neuen Schwung, auch die Schüler aus Schulpforte brauchten nicht umständlich mit dem Bus oder per Anhalter nach Naumburg oder Kösen zum Bahnhof. Die Dörfer wären besser an die Städte angeschlossen, ob nun zum Einkaufen oder Arbeiten Arzt usw.. Die Schulbusse brauchte niemand mehr, denn die Schienen für die Bahn die sind nun mal da und werden es auch bleiben. So einfach wäre das, Nahverkehr auf Zukunft zu trimmen, aber in der Politik und der Verwaltung ist es wie immer, Altlasten festhalten und teuren PVG am Leben erhalten...
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
3.769
Uwe Roßberg aus Garbsen | 19.03.2016 | 13:13  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 19.03.2016 | 16:45  
1.021
Wolfgang Krolop aus Bad Kösen | 19.03.2016 | 21:10  
5.641
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 20.03.2016 | 09:50  
74
Ralf J. B. aus Bad Kösen | 12.04.2016 | 14:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.