Vorlese-Marathon für Erwachsene zum Bundesweiten Vorlesetag 2016

Wann? 18.11.2016 10:00 Uhr

Wo? Praxis Dr. Protze, Michaelisstraße 51, 06618 Naumburg (Saale) DE
Naumburg (Saale): Praxis Dr. Protze |

Vorlese-Marathon startet in Naumburg

Am 18. November findet der alljährliche Bundesweite Vorlesetag statt.

Aus diesem Anlass wurde der Vorlese-Marathon - quer durch Sachsen-Anhalt von drei Akteuren der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit in Sachsen-Anhalt initiiert:

dem Bundesprojekt Alpha.5 (Halberstadt), dem ESF-geförderten Projekt BLICKPUNKT alpha (Naumburg) und dem Bildungsträger Ländliche Erwachsenenbildung in Sachsen-Anhalt e.V. (Stendal).

Unter dem Motto „Erwachsene lesen für Erwachsene“ startet der Marathon um 10 Uhr in Naumburg. Stündlich übernimmt ein anderer Standort bzw. übernehmen andere Landkreise den Staffelstab.

Das Ziel des Marathons ist es, auf die Situation von Erwachsenen, für die die Begegnung mit der Schriftsprache keine Selbstverständlichkeit ist, aufmerksam zu machen und den Spaß am geschriebenen Wort mit anderen zu teilen.


Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von der Wochenzeitung DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Der Bundesweite Vorlesetag setzt seit 2004 ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken.

… ein Vorlesetag für Erwachsene, weil nicht nur Kinder von inspirierenden und bewegenden Geschichten begeistert sind, und weil in Sachsen-Anhalt ca. 230 000 Erwachsene leben, die nicht ausreichend lesen und schreiben können.

…ein Marathon, weil man einen langen Atem braucht, während man Schritt für Schritt vorankommt. Weil man immer weiter macht, selbst wenn man stolpert. Weil man sich neue Ziele setzt, sobald man das Zielband gerissen hat. Genauso wie die Menschen, die Lesen und Schreiben im Erwachsenenalter lernen. Genauso wie jeder Projektmitarbeiter, Kursleiter und Akteur in der Alphabetisierungsarbeit.


Die Marathon-Strecke:

10:00 Uhr Naumburg

11:00 Uhr Merseburg

12:00 Uhr Sangerhausen

13:00 Uhr Dessau-Roßlau, Halberstadt, Wernigerode, Wittenberg

14:00 Uhr Salzwedel

15:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg

16:00 Uhr Stendal

Die Initiative wird u.a. unterstützt von der Volkshochschule Burgenlandkreis, der Stadtbibliothek Naumburg, der Stadtbibliothek Magdeburg, der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Stendal Birgit Hartmann, dem Frauenzentrum Wernigerode, der Stadtbibliothek Halberstadt, der VHS Dessau-Roßlau, der Gleichstellungsbeauftragten des LK Salzwedel Claudia Masuch, der KVHS Sangerhausen und vielen engagierten Vorlesern.

Wir suchen noch weitere Unterstützer und Vorleser! Wenn Sie bei dem Vorlesemarathon mitmachen wollen, melden Sie sich für Naumburg, Halle, Merseburg und Sangerhausen beim Projekt „Blickpunkt alpha“. Kontaktdaten: BLICKPUNKT alpha, Tel.: 03445 78 100 50, E-Mail: info@blickpunkt-alpha.de.

Jede Vorleserin und jeder Vorleser bekommt eine Dankesurkunde!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.