Lesung: Ein Ingenieur reist um die Welt-Dampferlebnisse um 1870

Wann? 25.10.2013 19:30 Uhr

Wo? Taverne Zum 11. Gebot, Domplatz 21, 06618 Naumburg (Saale) DE
Naumburg (Saale): Taverne Zum 11. Gebot | Die Erfindung der Dampfmaschine war eine technische Revolution, die im 19. Jh.
alle Lebensbereiche enorm beeinflusste.
Ein wichtiger Mann dieser Entwicklung war der dt. Ing. Max Eyth (1836-1906), der mit Elan und der Zukunftsgläubigkeit seiner Epoche der neuen Technik zum Durchbruch verhalf.
Auf vielen Reisen und langjährigen Auslandsaufenthalten, u.a. Ägypten, Rumänien, Russland, Peru, und USA, warb er für die Einführung von Dampfpflügen in der Landwirtschaft.
Seine Erlebnisse schildert er in Bild, Reim und Prosa mal heiter, mal nachdenklich fesselnd und auschlussreich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.