Welterbe- Kultur mit Familie... das Schlösschen hat zu...

Heute noch mal Werbung im Tageblatt für eine einmalige Ausstellung...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Die einmalige Ausstellung zum Welterbeantrag " Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut". Ich selber war schon zweimal im Schlösschen am Markt in Naumburg. Mit dieser Austellung hat der Welterbeverein wieder mal richtig gezeigt, was er drauf hat. Aber gerade an diesen für viele Kulturfreunde arbeitsfreien Tagen zum Jahresende sind die Türen verschlossen. Zum Glück hatte das Stadtmuseum geöffnet um die weit angerreiste Verwandschaft zu beruhigen und weil man zeigen will was hier für ein Kulturschatz unserer deutschen Geschichte begeistern kann haben wir auch die Arche von Nebra nicht ausgelassen...
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.811
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 31.12.2014 | 10:32  
5.638
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 31.12.2014 | 15:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.