Straße zur Rudelsburg endlich befahrbar...

für Großraumtransporter ist diese Straße nicht gedacht, egal die bahnen sich schon ihre Wege...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Jahrelang haben wir drauf gewartet. Wir und die Autotouristen und natürlich auch die Rennfahrer und natürlich auch die Lkw... Die Rudelsburgstraße jetzt ist sie endlich mal glatt gemacht worden, glatt heißt aber nicht das diese Straße ewig halten soll, mal sehen ob sie diesen Winter unbeschadet übersteht, aber erst mal macht die Fahrbahn einen modernen Eindruck und das beruhigt die Gemüter...
Da gibt es wie immer noch ein "Aber". Bis 3,5 Tonnen steht dran, aber die Kurven wurden von irgendwelchen Großraumtransportern schon mal angepasst. Und dann die Entsorgung der abgefrästen Baumaterialien, einfach so auf der grünen Wiese. Wenn das mal die Besitzerin erfahren würde, aber die Bauherren wissen wohl, das die Besitzerin im Moment nicht zu Hause wohnt. Bleibt die Frage wilde Entsorgung von Baumaterialien auf privatem Gelände im Welterbeantragsgebiet? Wer machte hier Bauabnahme?
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
57.309
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.12.2013 | 08:54  
5.623
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 08.12.2013 | 12:51  
553
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 10.01.2014 | 00:44  
5.623
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 10.01.2014 | 17:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.