Transfernews: FC Bayern vor Verpflichtung von Juventus-Ass Claudio Marchisio

Spielt Carlo Ancelotti's Wunschspieler in der nächsten Saison für den FC Bayern in der Allianz Arena? (Foto: Florian Schneider via pixelio.de)

Holt der FC Bayern Claudio Marchisio von Juventus Turin? Die Kaderplanungen des FCB für deren neuen Trainer Carlo Ancelotti laufen auf Hochtouren. Angeblich hat der Italiener einen ganz bestimmten Wunschspieler aus seinem Heimatland auf dem Zettel. Gelingt es dem deutschen Rekordmeister seinen Wunsch zu erfüllen?

Wie wird sich der FC Bayern München unter seinem neuen Trainer Carlo Ancelotti verändern? Diese Frage rückt immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses, je näher sich die laufende Saison und damit das Engagement von Pep Guardiola beim deutschen Rekordmeister zu Ende neigen. Welche Abgänge gibt es? Welche Spieler kommen hinzu? Aktuelle italienische Medienberichte geben zumindest erste Auskunft über die zweite Frage. Demnach wünscht sich der neue Coach die Verpflichtung seines Landsmannes, Claudio Marchisio. Diesen Wunsch soll der 56-Jährige bereits an die Vereinsführung der Bayern herangetragen haben, die ihn auch angeblich in die Tat umsetzen will. So soll bald ein Angebot über eine Ablöse von 50 Millionen Euro an den derzeitigen Klub des 30-Jährigen, Juventus Turin, gehen.

Claudio Marchisio: Seit 23 Jahren bei Juventus Turin

Der Mittelfeldmann strahlt durchaus Qualitäten aus, die dem deutschen Rekordmeister nutzen würden. So kann der 1,80-Meter auf allen Positionen in der Zentrale spielen, er besitzt einen starken Abschluss und besticht mit einem guten Zweikampfverhalten. Alles Dinge, mit denen er auch bei Juve glänzt, allerdings kaum angesichts von Megastars wie Pirlo oder Pogba in den öffentlichen Mittelpunkt rückt. Wird er deshalb die Italiener nach 23 Jahren verlassen? Es bestehen durchaus Zweifel: Zum einen besitzt er noch einen bis 2020 laufenden Vertrag. Zum anderen wird Juventus Turin kaum den Abgang eines zweiten Spitzenspielers nach dem höchstwahrscheinlichen Abschied von Pogba zustimmen. Daneben hat der FC Bayern München durchaus wichtigere Baustellen als einen neuen Mittelfeldspieler zu verpflichten. So wird man eher in den nächsten Monaten damit beschäftigt sein, einen neuen Rechtsverteidiger zu finden. Carlo Ancelotti scheint also für die kommenden Wochen viel Arbeit zu haben.

Hier gibt es alle aktuellen Transfernews aus der Bundesliga in der Übersicht.

Schau doch auf meiner Facebook-Seite vorbei: https://www.facebook.com/transfers.kurioses.news/

Embed from Getty Images

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.