SCUG-Lauftreff eine sichere Bank beim München Marathon 2013

Marathon/Halbmarathon-Läufer bei km 33/12, an der schwierigsten Stelle auf die Distanz gesehen (Ecke Bader-/Theresienstraße)
München: Pinakothek der Modernen |

Es war zwar ein kühler Morgen an diesem 13. Oktober 2013 – dem Tag des 28. München Marathon – aber es sollte ein herrliches spätsommerliches Laufevent werden. Mit dabei etwa 46 fleißige Helfer des SCUG-Lauftreff aus Germering.



Jahr für Jahr stehen sie an der Strecke, regeln den Verkehr, weißen aufdringliche Autofahrer zurück und sorgen für einen sicheren Ablauf dieser Laufveranstaltung.
Auch in diesem Jahr bewährten sich die Mitglieder rund um den engagierten Chef Heinz Schmid wieder entlang der Strecke. Schon früh am Morgen, als so mancher Münchner noch in den Federn lag, machten sie sich auf um ihre wichtige Aufgabe zu erfüllen.

Sicherheit geht vor


Ob an wichtigen Knotenpunkten wie den Königsplatz, an der Theresienstraße oder anderen haarigen Orten – der SCUG bewahrte in Gestalt seiner erfahrenen Mitglieder jederzeit die Ruhe.
Sie ließen sich über die Dauer von fast 8 Stunden auch nicht von uneinsichtigen Auto-/Radfahrern von ihrem Vorhaben abbringen, die Sicherheit der Läuferinnen und Läufer zu gewährleisten. Einige Wenige waren zwar unbelehrbar und störten das eine oder andere Mal den Laufbetrieb aber alles in Allen verlief das Event in geordneten Bahnen. Auch dank der tatkräftigen Mithilfe des SCU.

Mangelhafte Organisation


Leider kam es auch dieses Jahr wieder zu organisatorischen Schwächen bei den Veranstaltern des München Marathons. So kann es eigentlich nicht sein, das Warnwesten, Pylonen oder Absperrband – gar nicht oder viel zu spät vor Ort waren. Das gefährdet nicht nur den Ablauf sondern auch die Sicherheit des Events. Nach insgesamt 28 Veranstaltungen dieser Art von internationaler und nationaler Vakanz werfen diese Umstände nicht gerade ein gutes Licht auf München.
Es bleibt zu hoffen, dass es im nächsten Jahr noch etwas besser klappt. Der Lauftreff des SC Unterpfaffenhofen Germering ist jedenfalls wieder dabei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.