Neuer Fitness-Trend: Bokwa beim TSV Milbertshofen

Wenn du dich bewegen und buchstabieren kannst, dann kannst du Bokwa.
Jeder kennt mittlerweile Zumba… Aber haben Sie schon von Bokwa gehört? Bokwa ist der neueste Fitnesstrend aus den USA. Das schweißtreibende Tanz-Fitness-Workout zu aktuellem Sound setzt sich aus den Wörtern „Boxen“ und „Kwaito“, einer südafrikanischen Musikrichtung, zusammen.

Im Gegensatz zu Zumba gibt es beim Bokwa keine Choreografie – also kein kompliziertes Schritte Zählen. Neben einem Grundschritt werden Buchstaben und Zahlen nachgetanzt, dazu gibt es Sprünge und Wechselschritte. Was als nächstes kommt, zeigt der Trainer per Handzeichen an.
Bokwa verbessert sowohl Koordination und Beweglichkeit als auch Herz und Kreislauf. Der schweißtreibende Sport begeistert Jung wie Alt und verspricht durch die leicht erlernbaren Schrittkombinationen für die jeweiligen Buchstaben und Zahlen ein effektives Workout für Jedermann.

Bokwa-Erfinder Paul Mavi sagt: „Jeder kann das! Wenn du dich bewegen und buchstabieren kannst, dann kannst du Bokwa.“

Der TSV Milbertshofen bietet ab Januar 2014 diesen neuen Trendsport an. Los geht’s am 9. Januar mit einer kostenlosen Schnupperstunde. Der Kurs mit 10 Einheiten startet dann am 16. Januar und findet immer am Donnerstag um 18.30 Uhr statt. Also sofort anmelden und nix wie hin zum ultimativen Bokwa-Workout!

Infos zum neuen Bokwa-Fitness-Programm finden Sie tagesaktuell auf www.tsv-milbertshofen.de. Telefonische Infos gibt’s in der Geschäftsstelle des TSV unter 3582716.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.