Nationalkader- Treffen in München

München: Kloster St. Gabriel | Zur anstehende Weltmeisterschaft im Mai (17-22 Mai) in Stuttgart hat die Organisation ISKA zu einem Kader-Treffen in Formen: Soft, Hard- und Waffenkata nach München eingeladen. Am Samstag den, 28. Februar trafen sich an die 20 Kampfsportler aus den bereichen Karate, Taekwondo und Wushu in Kloster St. Gabriel in München. Unter den kritischen Augen von Bundestrainer Michael Öruc und Serge Seguin zeigten die Sportler ihre Formen. Ich war mit einem Sportler Mohammad Hafiz R. der in Meitingen trainiert vor Ort. Die Bundestrainer zeigten wie man seinen Form am besten präsentieren kann und gaben nützliche Tipps.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 02.03.2016 | 10:19  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 02.03.2016 | 12:11  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 02.03.2016 | 14:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.