Milbertshofener Karate-Kid überzeugt in Salzburg - 2. Platz für Gabriel Fanti bei den Austrian Junior Open

Gabriel Fanti mit seinem stolzen Trainer Daniel Blagaic auf den Austrian Junior Open in Salzburg
Die Austrian Karate Junior Open gelten als fixer Bestandteil der internationalen Karate-Nachwuchsszene und gingen heuer in der Walserfeldhalle in Wals-Siezenheim in der Nähe von Salzburg über die Bühne.

Mehr als 730 Sportlerinnen und Sportler aus 21 Nationen (Australien, Bosnien und Herzegovina, Kanada, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Ägypten, England, Finnland, Kosovo, Niederlande, Norwegen, Deutschland, Italien, Polen Russland, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz und Österreich) gaben über 1000 Nennungen für die beiden Wettkampftage ab und sorgten für eine tolle Stimmung und spannende Kämpfe auf höchstem Niveau.

Der 11-jährige Gabriel Fanti, Karateka des TSV Milbertshofen, ging am zweiten Turniertag zunächst in der Kategorie U12 – 145 cm an den Start. In der ersten Runde kämpfte er weit unter seinen Möglichkeiten, unterlag so seinem Gegner aus Italien mit 1:4 und konnte sich auch nicht für die Trostrunde qualifizieren.

Wesentlich besser lief es in der Open-Kategorie. Hier treten die Teilnehmer aus – 145 cm und + 145 cm gegeneinander an. In der ersten Runde kam Gabriel dank eines Freiloses weiter. In der zweiten Runde konnte er sich mit 6:3 gegen einen österreichischen Kontrahenten durchsetzen. In der nächsten Runde gewann er deutlich mit 6:0 – erneut gegen einen Athleten aus Österreich. Im Finale musste er sich dann letztendlich mit 0:2 denkbar knapp gegen den überragend kämpfenden Yanick Schmidt aus der Schweiz geschlagen geben. Trotzdem ist der 2. Platz ein toller Erfolg für den jungen Kämpfer des TSV Milbertshofen.

Infos rund um die Karateabteilung sowie zu allen Sportangeboten und Kursen des TSV Milbertshofen finden Sie immer tagesaktuell auf www.tsv-milbertshofen.de. Telefonische Infos gibt’s in der Geschäftsstelle des TSV unter 3582716.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.